Startseite (Over the Counter)

 Börse 

Startseite  
 
 
Startseite » Börse » Over the Counter


 

Over the Counter

Börse  Outsourcing  Overbought
18.04.2014

Over the counter market
Der over the counter market bezeichnet den außerbörslichen Markt, auf dem finanzielle Transaktionen zwischen Finanzmarktteilnehmern abgewickelt werden.


Over the counter (OTC)
OTC wird in den USA der nicht offizielle und unregulierte Börsenhandel bezeichnet. Aktien im OTC-Markt werden außerbörslich gehandelt - "über den Tresen" (over the counter) gereicht.

Over the counter Markt (OTC-Markt)
Dieser Markt ist ein außerbörslicher Verhandlungsmarkt bzw. Freiverkehrsmarkt für Aktien und Anleihen. Er ist weder lokalisiert noch hat er feste Handelszeiten.

Over the counter
Aus Börse Express - Das Finanz- und Wirtschaftswiki zum Marktplatz Wien
Wechseln zu: Navigation, Suche ...

Over the Counter = OTC - OTC-Markt / Seconde marché
Aktien, die die Zulassungsbestimmungen für amerikanische Börsen nicht erfüllen, kommen in den OTC-Markt und werden "Over the Counter" (über den Bankschalter) gehandelt.

OTC (Over the Counter)
Als OTC bezeichnet man Geschäfte in Finanztiteln, die nicht an einer Börse gehandelt werden.

OTC (Over the Counter)
Das Over-the-Counter-Geschäft bezeichnet den ausserbörslichen Handel. Das Geschäft wird individuell zwischen zwei Marktteilnehmern vereinbart und abgewickelt.
Unsere Partner ...

Over the Counter
Wörtlich übersetzt bedeutet Over the Counter (OTC) über den Schalter. Mit OTC werden allgemein Geschäfte in Finanztiteln bezeichnet, die außerhalb der Börse, vorwiegend unter Banken, abgewickelt werden.

Auch genannt: Over The Counter, Telefonhandel
Die Begriffe bezeichnen den außerbörslichen Handel mit Wertpapieren, direkt mit den Emittenten oder über Handelsplattformen. Gehandelt werden börsennotierte sowie nicht börsennotierte Papiere.

Der Begriff OTC ist die Abkürzung für "over the counter". Damit sind vor allem Termin-Geschäfte gemeint, die zwei Parteien abschließen, ohne daß eine Börse zwischengeschaltet ist. Das Risiko ist bei solchen Geschäften besonders hoch.

Erklärung für "OTC (Over the Counter)"
Als OTC bezeichnet man Geschäfte in Finanztiteln, die nicht an einer Börse gehandelt werden.

Over the Counter (OTC)
Hierbei handelt es sich um Wertpapiere die über den Counter gekauft und verkauft werden. Dabei werden die Wertpapiere über den außerbörslichen Handel abgewickelt.
Werbung ...

Over the Counter
Wörtlich: Über den Schalter. Allgemeine Bezeichnung für Geschäfte in Finanztiteln, die außerhalb der Börse, vorwiegend unter Banken, gehandelt werden.

Over the Counter, OTC (Außerbörslicher Handel)
Der außerbörsliche Handel, auch Freiverkehrs- oder OTC-Handel, bezeichnet finanzielle Transaktionen zwischen Finanzmarkt-Teilnehmern, die nicht über die Börse abgewickelt werden.
P ...

Over the Counter (OTC)
Definition:
Wörtlich übersetzt: 'über den Schalter'. Mit OTC werden Geschäfte in Finanztiteln bezeichnet, die außerhalb der Börse, vorwiegend unter Banken, getätigt werden.
Meldungen Börsenpoint ...

Over the Counter
Der Terminus kennzeichnet Geschäfte, deren Ausstattung individuell zwischen den Vertragspartnern vereinbart werden kann. OTC-Produkte unterliegen, anders als Börsengeschäfte, keinerlei Standardisierungsvorschriften.

OTC (Over the Counter)
Außerbörslicher Verhandlungsmarkt bzw. Freiverkehrsmarkt für Aktien und Anleihen.
Ein Over-The-Counter-Market ist nicht lokalisiert und hat keine festen Handelszeiten.

OTC (Over the Counter)
Mit OTC wird der außerbörsliche Handel mit börsennotierten Werten (ungeregelter Freiverkehr) vor allem in den USA bezeichnet.

Auf OTC-Märkten (Over The Counter) können Finanzinstrumente gehandelt werden, die nicht an den geregelten Märkten notiert sind.

Over the Counter. Bezeichnung für Optionsgeschäfte, die nicht als Wertpapier verbrieft sind, sondern deren Konditionen individuell zwischen den Parteien vereinbart werden.
Ouf of the money
siehe Aus dem Geld ...

over the counter market
Im Allgemeinen bezeichnet man so den außerbörslichen Handel und den Freiverkehrsmarkt in den USA. Hier werden Wertpapiere außerhalb der Verantwortung der Börse gehandelt.

(Over the Counter)
OTC steht für Over the Counter und bedeutet: Über den Schalter. Damit werden Geschäfte in Finanztiteln bezeichnet, die außerhalb der Börse abgewickelt werden, meist von Kreditinstituten. .

Als over the counter market (OTC market) bezeichnet man einen Markt, auf dem Wertpapiere gehandelt werden.

OTC- Over The Counter
Derivate, die nicht an einer Börse, sondern direkt "über den Schalter" gehandelt werden und nicht standardisiert sind, werden OTC Produkte genannt.

OTC
Over the Counter, außerbörslicher Handel zwischen zwei Parteien.

vergleiche: over the counter
Weitere Angebote von Partnern der aktiencheck.de AG:
aktiencheck.de, avantus.de, dino-online.de, filepilot.de, fondscheck.de, fondsexperte24.de, freenet.de, freenet-business.de, freenet.de sitemap, gambas.de, newratings.

Der Ausdruck over the Counter - kurz: OTC - steht für Optionsgeschäfte, welche nicht als Wertpapiere verbrieft sind, sondern wo die Konditionen individuell zwischen den Parteien vereinbart werden.
Glossary 2.5 is technology by Guru PHP ...

OTC Markt:
Over The Counter Market = außerbörslicher Handel.
Börse 1 mal 1 ...

Abkürzung für "over the counter". Bezeichnung für den außerbörslichen Handel.
Performance ...

: trade across the window, US: over the counter
Der Verkauf und Ankauf von Devisen, Edelmetallen , Wertpapieren und anderen Vermögensgegenständen durch eine Bank am Bankschalter (auf der Tafel = auf dem Tisch).

Es gibt den Devisenkassamarkt OTC (over the counter), und den Forex-Futures- Markt.

Die Market Order wird sofort ausgeführt, sie kann bei einigen Brokern auch als außerbörsliche Direkthandelsorder (OTC - Over the counter) gekennzeichnet werden.

Abkürzung für over the counter-Geschäfte; im Gegensatz zu standardisierten Termingeschäften meistens der Handel mit Optionen, ...

für: over the counter market) ist der Freiverkehr für Aktien und Anleihen in den USA.

CFDs sind unregulierte Derivate und werden nur über sogenannte 'Black Pools' oder OTC ('over the counter') gehandelt, nicht an Börsen. Die Gegenpartei (also Broker oder Bank) bestimmt die Kurse für den Kunden, nicht Angebot und Nachfrage.

OTC
Abkürzung für over the counter. Mit OTC-Geschäften bezeichnet man den außerbörslichen, nicht standardisierten Handel, bei dem die Vertragspartner individuell bilaterale Geschäfte aushandeln.

Aktienkurse können aber auch außerhalb der Börse (OTC oder Over The Counter) entstehen. Theoretisch kann jeder der eine Aktie besitzt einen Aktienkurs (Kurs) stellen. Es ist der Kurs. zu dem er die Aktie verkaufen möchte.

OTC
Abkürzung für "Over the counter", dies sind Geschäfte im außerbörslichen nicht regulierten Börsenhandel per PC und Telefon.

OTC ist die Abkürzung für Over the Counter. Der Over-the-Counter-Markt (OTC-Markt) ist ein ausserbörslicher, nichtgeregelter Markt, wo die Parteien untereinander selbstständig Handelsverpflichtungen eingehen können.

Im außerbörslichen OTC-Terminhandel (Over the Counter) handeln vornehmlich Banken und Finanzunternehmen mit Derivaten wozu Optionsscheine und Futures gehören.

Neben den an den Börsen festgestellten Kursen gibt es Kurse, die von Maklern und Händlern über Direktgeschäfte festgesetzt werden, so genannte OTC (Over The Counter) -Kurse.

Denn wenn Börsenwerte komplett aus dem Handel ausscheiden, dann können Anleger ihre Aktien nicht mehr über die Börse, sondern nur noch "over the counter" verkaufen. Sie müssen also selbst einen Käufer suchen.

Emission als Zweit- bzw. Sekundärmarkt. Außerbörsliche Transaktionen mit Wertpapieren und Finanzinstrumenten finden im OTC-Handel (OTC = over the counter) statt.
Bonität
Die Bonität beschreibt die Fähigkeit einer - ...

Bei börsennotierten Zertifikaten übernimmt der Emittent in der Regel auch die Marktbetreuung (= Marketmaking) und stellt laufend Geldkurse und Briefkurse an der Börse und im Direkthandel (= OTC - 'over the counter').

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Börse, OTC, Wertpapier, Aktie, Wertpapiere

Börse  Outsourcing  Overbought
18.04.2014

 
RSS Mobile