Startseite (Hyazinthe)

 Garten 

Startseite  
 
 
Startseite » Garten » Hyazinthe


 

Hyazinthe

Garten  Hülse  Hybride
23.04.2014

Hyazinthe
Die Hyazinthe gehört zur Familie der Spargelgewächse. Sie ist klassischerweise im Garten zu finden, kann jedoch auch als Zimmerpflanze kultiviert werden. Die bekannte einjährige Hyazinthe ist eine Frühlingsbotin.


Hyazinthe
von Gärtnerin. Abgelegt unter: Garten allgemein
Die Hyazinthe (Hyacinthus) gehört zu den beliebtesten Frühlingsblühern. Außerdem kann man sie im Winter in Hyazinthengläser antreiben.

Hyazinthen wecken Begeisterung
Um 1800 existierten bereits mehrere hundert Sorten und nicht nur in den Niederlanden wurde vermehrt und gezüchtet, sondern auch in Berlin gab es damals viele Blumenzwiebelzüchter, die Hyazinthenzwiebeln anbauten.

Hyazinthen mit tollem Duft
Möchten Sie mitten im Winter schon Frühlingsdüfte schnuppern? Dann holen Sie sich doch jetzt vorgetriebene Hyazinthen-Zwiebeln ins Haus!
Fenster schließen ...

Hyazinthe
[Hyacinthus orientalis]
25. März
Die "gewöhnlichen" Hyazinthen kennt man mit dicker Zwiebel, langem Stängel und ganz dicht gedrängten Blüten. So kann man sie hochgezüchtet in der Gärtnerei kaufen.

Jetzt werden Hyazinthen in unterschiedlichen Entwicklungsstufen angeboten. Für schnelle Blühfreude wählen Sie einen voll entwickelten Blütenstand kurz vor dem öffnen der Blütenknospen.

Hyazinthen
Besonders reizvoll ist es, im Winter Zwiebeln in Gläsern anzutreiben. Dafür eignen sich am besten Hyazinthen.

Wasserhyazinthe Pflege
Wasserhyazinthen sind hübsch, zieren unzählige Gartenteiche begeisterter Hobbygärtner und machen jeden Teich zu einem zauberhaften Blickfang im stimmigen Gartengefüge.

Wasserhyazinthe (Eichhornia crassipes)
Wasserhyazinthen, Wassersalat, Feenmoos, Wasserfarn usw. können Sie überwintern.

Wie kann man aus Hyazinthenblüten eine tolle Tisch-Deko machen?
Frage: Als absoluter Hyazinthenfan suche ich eine witzige Tischdekoration mit meinen Lieblingsblüten. Haben Sie eine Idee hierzu?

Hyazinthen
Die Zwiebeln der Hyazinthen können nach der Blüte ausgegraben werden. Man lässt sie abtrocknen, reinigt sie anschließend und im Oktober pflanzt man sie ins Gartenbeet oder in Töpfe.

Hyazinthen richtig kultivieren
Hyazinthen sind ausgesprochen dekorativ. Hin und wieder sieht man sie als Schnittblumen, doch meist sorgen sie als Topfpflanzen im Winter für einen Blickfang im heimischen Wohnzimmer.

Hyazinthe
Ebenfalls die ganze Pflanze führt zu Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Magenkrämpfen.
6 ...

Hyazinthen sind Zwiebelblumen, die auch vielen, pflanzlich weniger interessierte Zeitgenossen bekannt sind, besonders in angetriebener Form.

Hyazinthe von Gartenwelt.de
Einsendeschluss war Ende März und schon kurz darauf bekamen wir per E-Mail ein Glückwunschschreiben: Sie gehören zu den Gewinnern. Für den Hauptpreis hat es leider nicht gereicht, aber im Namen der Redaktion von Gartenwelt.

Hyazinthe
Auch in der griechischen Mythologie existierte ein Schönling: Hyakinthos. Der war so schön, dass sogar Apoll aufmerksam wurde. Er verguckte sich in den Jüngling und machte damit Zephyros, den Gott des Westwindes, rasend eifersüchtig.

Hyazinthen-Gläser
Geschichte und Tradition
Henle - Querbeet
Pflanzen schneiden ...

Wasserhyazinthe:
Sehr dekorative Pflanze
Nicht für Teich geeignet, da sie anderen den Lebensraum streitig macht.

Narzissen und Hyazinthen, die im Herbst im Garten eingeschlagen wurden, holt man jetzt zum Antreiben herein. Sie werden zunächst einige Tage dunkel, danach möglichst hell aufgestellt.

Krokusse, Osterglocken, Tulpen und Hyazinthen können ihre schillernden Farben im Frühling entfalten. Im Sommer entfalten Lilien und Gladiolen ihre Blütenpracht. Herbstkrokusse versüssen einem den Anblick im späteren Jahr.

duftende Kräuter, Hyazinthen, Rosmarin, Thymian, Salbei, Myrte
Blumenschmuck
Stilkunde ...

Nachdem Tulpen und Hyazinthen ausgegraben und auch das Vergissmeinnicht entfernt wurde, werden vorgezogenen Blumen wie Bechermalve, Astern und Sommerazalee anstelle der Frühlingsblumen gepflanzt. Schmuckkörbchen werden besser direkt ins Beet gesät.

Hyazinthe (Narcissus),
Jasmin (Jasminum polyanthum, beesianum, nitidum)°,
Jelängerjelieber (Lonicera), Johanniskraut (Hypericum perforatum),
Kamille (Matricaria), Katzenminze (Nepeta), Kätzchenweide (Salix caprea),
Kaffeebaum (Coffea arabica)°, ...

Blumenzwiebeln: Tulpen, Narzissen, Hyazinthen und andere Blumenzwiebeln müssen bereits im Herbst gepflanzt werden, damit sie im Frühling im heimischen Garten blühen. Aber nicht so schlimm, wenn Sie dies vergessen haben.

Auch als Begleitung von Iris, Narzissen und Hyazinthen sehen Tulpen wunderschön aus.
+++ Werbung +++ Allerdings wachsen sie ihren Vasengenossen recht schnell über den Kopf. Da hilft nur eins: Nachschneiden.

Das Blausternchen, lateinisch Scilla siberica, ist eine frühblühende Zwiebelblume aus der Familie der Spargel-und Hyazinthengewächse. Blausternchen sind auch unter dem Namen 2-blättriger Blaustern oder Zilla bekannt.
Blausternchen werden ca.

Die Orchidee "Zygopetalum" duftet wie eine Hyazinthe.
Eine Vanille-Orchidee kann man leider nicht im eigenen Wohnzimmer kultivieren. Wer allerdings einen Wintergarten hat, dem sei eine duftende Orchidee empfohlen: die Zygopetalum.

Kräftige Farben und intensiver Duft - das ist die Stärke der Hyazinthen. Diese eindrucksvollen kleinen Frühlingsblumen blühen ebenfalls in den Folgejahren wieder, wenn sie sich an ihrem Standort wohlfühlen.

Sie sollten ergänzt werden durch die Anschaffung einiger Hyazinthen in den Farben Rosa, Blau und Weiß. Für eine hinreichend gute Fortpflanzung sorgt der Löwenzahn ja selbst. Aber Narzissen kann man zwischen die Hyazinthen pflanzen.

Wer sich im nächsten Frühjahr an Tulpen, Osterglocken, Hyazinthen oder Maiglöckchen erfreuen will, der muss langsam die Blumenzwiebeln in die Erde bringen. Im Moment quellen die Gartencenter ja auch geradezu über vor Blumenzwiebeln.

Das Sibirische Blausternchen Scilla siberica, auch unter anderen Bezeichnungen wie Sibirsche Meerzwiebel, Nickende oder Sibirische Sternhyazinthe bekannt, hat sein natürliches Verbreitungsgebiet im Süden Russlands, ...

In weniger puristisch angelegten Staudenbeeten werden auch Zwiebelpflanzen wie etwa Narzissen, Tulpen und Hyazinthen gepflegt.

April: Gemswurz, Tränendes Herz, Schleifenblume und Traubenhyazinthe
Mai: Maiglöckchen, Rittersporn und Zwergherzblume. Rosen blühen bis Oktober
Juni: Gartenmohn, Päonien, Lupinen, Phlox, Zier-Minzen, Lavendel, Salbei & Löwenmäulchen ...

April ist die ideale Pflanzzeit für Stauden wie zum Beispiel den Rhododendron oder Hyazinthen. Bevor Sie die Stauden in das vorbereitete Beet pflanzen, stellen Sie Stauden mit dem Wurzelballen etwa 10-15 Minuten in Wasser.

Neben vorgezogenen Tulpen und Hyazinthen bieten sich Tausendschön und Hornveilchen an. Auch Primeln und Stiefmütterchen, Narzissen oder Krokusse gehören dazu.

Hyazinthen, Krokusse, Rittersterne und Narzissen liefern einen Vorgeschmack auf …
Die besten Schnittblumen für Blumensträuße
Viele Stauden, Sommer- oder Zwiebelblumen machen nicht nur im Beet oder Blumenkübel … ...

Hakenlilie Herbstzeitlose HerkulesstaudeHyazinthe Iris
Kakaoprodukte (nicht für Katzen, aber für Hunde!) Kakteen Kalanchoe ...

Für die Reihen 1 und 5 verwendeten die Gärtner folgende 13 Blumen: blaue Hyazinthen, Aurikeln, klein wachsende weißrosafarbene Wildtulpen, Vergissmeinnicht, gelbe Osterglocken, Aurikeln, gelbe Wildtulpen, Duftveilchen, weiße Osterglocken, ...

Narzissen und Hyazinthen als Zwiebelblüher sollten so lange in der Schale weitergepflegt werden, bis das Laub vergilbt ist. Die Zwiebeln können bis September in der Schale mit trockener Erde bleiben.

Hyazinthen - Pflanzen, Pflege & im Glas treiben
Kartoffeln selbst anbauen - Tipps zum Kartoffelanbau
Liebstöckel (Maggikraut) - Anbau und Pflege
Monstera, Fensterblatt - Pflege, Schneiden & Vermehrung
Petersilie - Anbau, Pflanzen, Pflege & Ernte ...

Für die Gestaltung des Uferbereichs eignet sich die Wasserhyazinthe sehr gut. Sie ist ebenfalls eine Schwimmpflanze mit einem Durchmesser von ca. 15 cm. Diese Pflanze ist rund und hat verhältnismäßig starke Blätter sowie blasenartige Stiele.

Zu den in Deutschland beliebtesten Frühblühern im Haus zählen die Hyazinthen. Sie verwandeln die eigenen vier Wände schnell in eine Frühlings-Oase. Auch Maiglöcken, Ranunkel, Stiefmütterchen und Tulpen zählen zu dieser Spezies.

stark gestauchter Sproß (mit der so charakteristischen Form und einer typischen Gliederung), bei dem die Blattbasen oder ganze Niederblätter schuppenförmig verdickt sind und Nährstoffe speichern (zum Beispiel Tulpe, Narzisse, Hyazinthe).

Zwiebeln für Herbstpflanzung: Tulpen, Narzissen, Krokuse, Allium, Anemone, Schneestolz, Kaiserkrone, Schachbrettblume, Schneeglöckchen, Hasenglöckchen, Hyazinthe, Iris, Märzenbecher, Lilien, Traubenhyazinthe ...

In den insgesamt 4 freien Tagen werden noch die Frühlingsblumen gepflanzt- es sind pinkfarbene Primeln, zartrosa Bellis und Stiefmütterchen in hell- und dunkelblau, die sich zwischen den im Herbst gesetzten Krokus, Tulpen und Hyazinthen hübsch ...

Sie lassen sich gut mit anderen Frühblühern wie Krokussen, Narzissen und Hyazinthen kombinieren. Die Pflege ist einfach, sie brauchen's immer gut feucht und wollen keine direkte Sonnenstrahlung.

In Gegenden mit feuchtem Boden in der Sommerperiode sollten auch Hyazinthen und Tulpen ausgegraben werden. Die Pflanzen werden nach dem Absterben der Blätter ausgegraben. Die Blüte sollte gleich nach dem Abblühen abgeschnitten werden.

Trauben kennt man beispielsweise bei Maiglöckchen (Convallaria majalis), Lupine (Lupinus polyphyllus), Traubenhyazinthe (Muscari armeniacum), Johannisbeere (Ribes rubrum und Ribes nigrum) und Tomaten (Lycopersicon esculentum).

Pflanzen, wie die Wasserhyazinthe, die Muschelblume, die Wassernuss und die Krebsschere klären das Wasser, indem sie ihm die Nährstoffe entziehen.
Die Posthornschnecke hilft zusätzlich, den Teich vor Algen zu schützen.

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Garten, Pflanze, Blüte, Boden, Zwiebel

Garten  Hülse  Hybride
23.04.2014

 
RSS Mobile