Startseite (Torfmyrte)

 Garten 

Startseite  
 
 
Startseite » Garten » Torfmyrte


 

Torfmyrte

Garten  Torf  Totholz

Torfmyrte
Die Gaultheria mucronata oder Pernettya mucronata, umgangssprachlich als Torfmyrte bezeichnet, ist ein aparter, immergrüner Strauch von 50 cm bis 1 Meter Größe.


Torfmyrte - Pernettya mucronata
Die kürzlich zwecks Herbstdeko gekaufte immergrüne Torfmyrte (Pernettya mucronata) hab ich mir jetzt auch mal genauer angeschaut.

Fein versilbert: Calla, Anthurie und Torfmyrte
Superschick dazu sehen silbrig geäderte Laubblätter der verwandten Flamingoblume aus, von der es inzwischen Sorten mit hinreißender Blattzeichnung gibt.

Besonders schön sind die winterharten, immergrünen Torfmyrten, die den Herbst auf dem Balkon noch abwechslungsreicher machen. Alle diese Pflanzen eignen sich sowohl für Balkonkästen als auch für eine Kübel- oder Trogbepflanzung.

Vor der dunklen Winterkulisse und auch im Schnee bilden die leuchtend purpur- oder rosaroten Beeren der Torfmyrte oder Pernettye (Gaultheria mucronata) einen schönen Effekt.

Zur Bepflanzung eignen sich immergrüne Zwerggehölze wie die Scheinbeere oder Torfmyrte. Beide sind winterfest, werfen ihr Laub nicht ab und tragen ihre Früchte ab September bis in die frostigen Wintermonate hinein.

Doch wie bringt man in der kalten Jahreszeit Farbe ins winterliche Grau? Dazu eignen sich Scheinbeere und Torfmyrte besonders gut. Ihr Reiz liegt in ihren bunten Beeren.

Pfingstnelke, Polsterglockenblume, Heuchera, Kalmus "Ogon" (Acorus), Carex, Mauerpfeffer, Efeu, Buchs, Traubenheide, die bunte Traubenheide, Torfmyrte, Scheinbeere, Gartenalpenveilchen, Lirope, Schneemarbel, Grasnelke, ...

Dazu sollten einzelne immergrüne und winterharte Zwerggehölze im Topfgarten nicht fehlen: Scheinbeere (Gaultheria) und Torfmyrte (Pernettya) sind ideal für kleine Pflanzgefäße, ...

Rosa und weise Früchte trägt jetzt auch die Torfmyrte, ein kleiner Zwergstrauch, der leider eine Umbenennung über sich ergehen lassen musste. Seit alters her als Pernettya mucronata bekannt, heißt er jetzt Gaultheria mucronata.

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Myrte, Pflanze, Garten, Blüte, Beere

Garten  Torf  Totholz

 
RSS Mobile