Startseite (Marille)

 Gastronomie 

Was ist was? Alles, was Sie schon immer wissen wollten.
  » »
 
   

Marille

Gastronomie  Marienkäfer  Marillenknödel

Marillenknödel mit Marzipanfülle
Ein leckeres Marillenknödel Rezept aus dem neuen Buch Österreichische Bäuerinnen kochen Knödel. Ideal als schmackhafte Nachspeise für ein mehrgängiges Menü geeignet.


Marillenknödel Kochrezept
die Zubereitung:
Die passierten noch warmen Kartoffeln mit Mehl, Butter, Grieß, Eiern und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig zu einer Rolle formen, und in dünne Scheiben schneiden.

MARILLEN-JOGHURT-KALTSCHALE
4000 g Marillen mit
ca. 2500 g Zucker (Zuckermenge ist abhängig von der Süße der Marillen) und
500 g Wasser kochen, mixen und auskühlen lassen. Mit
10.000 g Joghurt mischen.

Marillen-Sauce
Zutaten für 4 Portionen: 500 g entkernte Marillen 125 g Zucker ein Spritzer Zitronensaft 125 ml Wasser So wird die Marillen-Sauce zubere
Keine Kommentare / Weiterlesen...

Marillenknödel (Aprikosenknödel) sind eine Mehlspeise der böhmischen und österreichischen Küche. Vor allem in den Marillen-Anbau-Gebieten, wie der Wachau und im Vinschgau sind sie verbreitet.

Marillenflecken
Mit österreichischen Aprikosen macht man nicht einfach einen Aprikosenkuchen, sondern "Marillenflecken": Hübsche kleine Vierecke mit einer süsssauren, saftigen Frucht.
5.00,0
1
2
3
4
5 ...

Marillenauflauf im Teller

Einkaufsliste : Marillenauflauf im Teller - Zutaten für 4 Portionen ...

Marillenkuchen mit Mohnhaube
Zubereitung:
1. Marillen abtropfen lassen. Mohn fein mahlen. Für den Topfen-Öl-Teig: Topfen, 1 Ei, Milch, Öl, 100 g Zucker und 1 Päckchen Vanillin-Zucker verrühren. Mehl und Backpulver mischen, unterkneten.

Marillentiramisu mit weißem Kaffeeeis
Foto: Johannes Kittel
Menüart: ...

Marillen-Marmelade mit Zitronenmelisse
zum Voten bitte einloggen
noch nicht bewertet ...

Marillen/Aprikosen - die Früchte des Sommers
0 Kommentare
Kommentar schreiben ...

Marillenknödel-Rezept kommentieren
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar abgeben zu können.
Regelverstoß melden ...

1 kg Marillen -Aprikosen- oder Zwetschgen
(evtl. konserviert, aber gut abtropfen lassen)
ein Stück Würfelzucker, ca.

Marillenknödel (Aprikosenklöße) sind eine klassische Mehlspeise der österreichischen und böhmischen Küche und werden - je nach Region und Familienrezept - entweder aus Kartoffelteig, Brandteig oder Quarkteig hergestellt und am Ende in Semmelbröseln, ...

Marillenknödel
aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Marillenknödel sind eine österreichische Mehlspeise. Marillen (Aprikosen), werden mit Teig umhüllt, gekocht und in gebräunten Bröseln gewälzt; anschließend mit Staubzucker bestreut serviert.

Marillenkuchen: Backofen auf 160°C Umluft (E-Herd 180°C) vorheizen. Marillen waschen, halbieren und entkernen. Eier trennen. Butter, 100g Zucker, Vanillezucker und Eigelbe schaumig rühren.

Marillen = Aprikosen
1 dag = 10 g
Die Butter schaumig rühren. Jedes Ei einzeln in die Butter einrühren,
bis es ganz glatt vermischt ist, dann erst das nächste dazugeben.
Danach den Zucker dazugeben und so lange rühren, bis die Kristalle ...

3.) Marillen waschen. In kochendem Wasser blanchieren, in Eiswasser abschrecken. Haut abziehen, halbieren, entkernen und in Spalten schneiden. Mit Marillenlikör und Staubzucker marinieren. Backrohr auf Grad vorheizen.

Ein großer Marillenknödel hat ca. 175 kcal und ca. 3,3 g Fett
Süßspeisen ...

16 Marillen (Aprikosen) entkernen (nicht ganz auseinandernehmen) und an die Stelle des Kerns ein Stück Würfelzucker geben. Teig in 16 Teile teilen. Die einzelnen Stücke mit bemehlten Händen über die Aprikosen ziehen.

Alle weiteren Zutaten bis auf die Marillen in einer großen Schüssel vermischen, und die feuchte Hirse-Mischung unterrühren. In eine kleine mit Backpapier ausgelegte Form füllen, und 10 Minuten backen.

Marillenhälften mit der Hautseite nach unten auf dem Teigboden auflegen.
Zutaten für Streusel in einer Rührschüssel mit Knethaken zu Streusel kneten und zwischen den Fingern zu feinen Streuseln verrieben über die Marillen verteilen.

Brauner Marillenkuchen
Brauner Marillenkuchen Zutaten: ==================== 10 dag frisch gemahlener Weizen 10 dag Honig 5 dag Reformmargarine *oder* Butter 3 Eier 2 El warmes Wasser 2 El (gestrichen) Kakao 1 El (gestrichen) Sojamehl Vanille 15 ...

Für die Marillen:
1 kg Marillen (alternativ Aprikosen)
2 EL Kikkoman Sojasauce mit 43% weniger Salz
150 g Zucker
1 Zimtstange
1/2 Vanilleschote ...

Marillenknoedel
Anweisung:
Kartoffeln in der Schale weichkochen, schälen und passieren. Noch
warm mit Mehl, Butter, Ei und Salz zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig mehrfach teilen, jedes Teil zu einer gleichmaessigen Wurst ...

Marillen würfelig schneiden. Knorr Sweety Topfenknödel mit kalter Milch, Vanillezucker, Salz und abgeriebener Zitronenschale gut vermischen. Marillenstücke einrühren und die Masse 5 Minuten quellen lassen.

1. Marillen durch die grobe Scheibe des Fleischwolfes faschieren. Mit Marzipan, Honig, Haselnüssen und Marillenmarmelade gut verkneten. Masse zu kleinen Kugeln formen.
2. Aranzini fein hacken. Marillenkugeln darin wälzen und in Konfektkapseln setzen.

Die Marillen mit dem Stiel eines Kochlöffels durchstoßen, den Kern entfernen und durch ein Stück Würfelzucker ersetzen.

ca. 1 kg Marillen (Aprikosen)
Würfelzucker
6 EL Semmelbrösel (grobes Paniermehl)
Butter ...

1 Gläschen Marillengeist
Die Aprikosen waschen, entsteinen und in kleine Stücke schneiden. Die Fruchtmasse mit dem Wasser und dem Gelierzucker verrühren und 3-4 Stunden durchziehen lassen lassen.

Wachauer Marillen Tarte
Eier, Getreide, Milch + Milchprodukte, …
2.4
(5) ...

Zubereitung des Marillenknödel Rezept:
Weichen Sie die Rosinen in Wasser ein.
Verkneten Sie Rapsöl, Quark, 1 Eigelb, eine Prise Salz, Mehl und saure Sahne zu einem Teig und stellen diesen eine halbe Stunde kühl.

Rahmschmarrn mit Marillenröster
aus der Rubrik Kuchen, Gebäck, Pralinen.
Surftipps:
Informationen zum Rezept: ...

Die (wenn eingefroren, etwas angetauten) Marillen in grobe Stückchen schneiden, Backofen auf 180°C vorheizen und Papierförmchen in ein Muffinsblech geben.

4 Butter schmelzen. Marillenknödel auf Teller verteilen. Mit einer Gabel aufreißen. Mit Butter begießen und mit Zimt und Zucker bestreuen. Sofort servieren.
(0)
...

Deine Suche zum Thema Topfennockerl (Quarknockerl) mit Marillenmarmelade Topfennockerl und vielen tausende Rezepte und Cocktails mit vielen Tipps und Tricks.


Es sind gerade 23 Köche online.

Marillenlikör
6 vollreife Marillen 1 l Korn 2 zerschlagene Marillenkerne ...
Note 2.20
2x Favorit ...

Marillenkuchen - mit versunkenen Marillen
Das Backrohr auf ca. 175 Grad Heißluft vorheizen. Eine quadratische 24-er Springform oder eine runde 26er Springform einfetten. Den Rand mit einem Streifen Backpapier auslegen. Die Marillen waschen,.

Marillenknödel
Zutaten für 4 Portionen:
15-20 Stk. Aprikosen, 160 g Weizenmehl (Type 405), 100 g Köllnflocken Instant, 20 g Hefe (frisch), 25 g Zucker, 1/8 l Vollmilch, 25 g Butter, 1 kleines Ei (Gew.-Kl. S), 1/2 TL Salz, ...

Marillenbrand
Brände werden aus vergorenen Maischen der jeweiligen Frucht erzeugt, dass heißt bei der Gärung entsteht aus den vorhandenen Kohlenhydraten Alkohol, welcher nachfolgend destilliert wird.

Marillen
Österreichisches Wort für Aprikosen.
Ist Ihnen ein Fachbergriff in der Küche begegnet und Sie möchten dessen Bedeutung erfahren, dann schauen Sie doch einfach in unserem Küchenlexikon nach.

Marillen-Topfenknödel mit Erdbeermark
Das Österreichische 'Schmankerl' dem man nicht widerstehen kann.
Marzipan - Pflaumen - Beignets mit Zimtschaum ...

Marille
(österr.) Aprikose
marinieren
Der Ausdruck für das Einlegen von Fisch, Schlachtfleisch und wild in eine würzige Flüssigkeit aus Essig, Öl, Zitronensaft, Gewürzen und Kräutern, ...

Marillen-Topfen-Strudel mit Marillensauce
1 Pkg. TK-Blätterteig
Fülle:
10 dag Butter
3 Eier
8 dag Zucker
1/8 1 Sauerrahm
30 dag Topfen
50 dag Marillen (entkernt und klein geschnitten)
1/8 1 Schlagobers zum Übergießen ...

Marillenknödel mit Topfenteig und Marillensauce
Aus Butter und Ei einen Abtrieb machen, restliche Zutaten (Topfen, Grieß, Mehl, Prise Salz) nach und nach untermengen. Den ...
Zum Rezept › ...

Marillen waschen, halbieren, entsteinen, fein schneiden und 250 g abwiegen. Tomaten waschen, abtropfen lassen, kreuzweise einschneiden, kurz in kochendes Wasser legen und in kaltem Wasser abschrecken.

Marillenmarmelade
vom 20.02.05
Marillen waschen, entkernen und vierteln. Früchte mit Zucker, Marillenbrand vermischen und einige Stunden durchziehen lassen. ...
291 ...

Marillen-Röster

1 kg Marillen, entkernt 1/2 kg Zucker gesponnen, das heißt - 1/2 Kg Zucker plus ...

Marillenknödel
Zwetschgenknödel aus Quarkteig
Zwetschgenknödel aus Quarkteig
Apfellasagne mit Vanillesauce ...

Marillenkloesse (Aprikosenkloesse)
Gekochte Kartoffeln schaelen, durch eine Reibe pressen und mit 2/3 des Mehles bestaeuben. Eier mi...
Kategorie: Gemuesegerichte
" Rezept Marillenkloesse (Aprikosenkloesse) Gemuesegerichte ...

Marillen- Kirsch- Marmelade Zutaten: 1 Kg Marillen 1 Kg Kirschen 1 Kg Gelierzucker 1 TL Zitronensaft 2 Gewürznelken 1 Zimtstange oder 1 TL Zimt 100 ml Rum Zubereitung: Früchte waschen, entkernen, halbieren und mit etwas Rum...

Marillen- und Pfirsichkuchen (28 Rezepte)
traude 1203
Obstkuchen (172 Rezepte)
Marple 14787 ...

Marillenringe
Alle Zutaten ( außer Marmelade ) zu einem Mürbteig verarbeiten, 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen. Den Teig ca. 2 mm dick ausrollen und gleich große Plätzchen und...
Waldviertler Graumohntaler ...

Marillenkuchen
Marinierte Artischocken mit Seezungenfilets
Marinierte Erdbeeren mit Sahnesauce ...

Marillenknödel mit Marillenschnaps - mit den Zutaten: Süßkartoffel, Salz, Vanillezucker, Mehl, Grieß, Butter, Eigelb, Aprikose, Würfelzucker, Butter, Semmelbrösel, Zimtpulver, Zucker ...

Die Marillenmarmelade der Sachertorte heisst nur anders, schmeckt aber genauso. Ein Marmeladenrezept das man einfach nachkochen kann.
Zutaten:
1 kg Aprikosen
1 kg Gelierzucker
2 cl Aprikosengeist
etwa Einmach-Zellophan ...

300 g Marillen
Saft von 1/2 Zitrone
2 EL Honig
1 großes Stamperl Marillenlikör
Zucker nach Geschmack
1/4 Liter Joghurt
100 g passierter Magerquark
1 Päckchen Vanillezucker
Sahne und Schokoladespäne zum Verzieren ...

feste Marillenmarmelade
Teig mit Marmelade füllen. Besonders gut auf der Unterseite verschließen und in runde Form bringen und bestreichen wie oben.
Nach dem Auskühlen gut überzuckern, schön auf Platte arrangieren ...

Knödel: Marillenknödel und zweierlei Frucht
Knödel: Ciabatta-Knödel mit Gemüse und spicy Tomatensoße
Knödel: Bunte Wirsingkohlsuppe mit Speckknödeln ...

Die beste Marillen-Marmelade gibt es in der Wachau in Österreich
Aprikosen-Nuss-Cake
Cake statt Brot ...

APRIKOTUR:
Marillenmarmelade erhitzen, passieren und mit Rum aromatisieren.

APRIKOSEN (MARILLEN): Es sind dies Früchte des bei uns in warmen Weinbaugebieten kultivierten Marillen- oder Aprikosenbaumes. Marillen können roh, luftgetrocknet und als Backobst verwendet werden.

♥ Mit Marillenmarmelade füllen und gut verschließen.
♥ Kurz in Öl oder zerlassener Butter wälzen und in eine Auflaufform schichten.

Wo sitzt die Marillen-Konfitüre?
Demel machte die Sacher Torte mit Marillen-Konfitüre zwischen Biskuit und Glasur.

Die Pfifferlinge/Marillenschwammerl putzen, etwas zuschneiden, in der Butter anschwitzen und mit Salz, Pfeffer und geschnittener Petersilie abschmecken. Die Marillenschwammerl bereit stellen. Die Kartoffeln in der Schale weich kochen, abschütten, ...

Obst zum Belegen (Marillen, Zwetschken, Kirschen, etc.)
Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit den Früchten belegen.
(Forumsbeitrag von Frau Mohr)
Nächster Tipp: Obstkuchen mit Schneehaube ...

Obst zum Belegen (Marillen, Zwetschken, Kirschen, etc.)
Zubereitung:
Alle Zutaten zu einem Teig verrühren. Auf ein mit Backpapier belegtes Blech geben und mit den Früchten belegen.
Bei 200 °C ca. 15 Min. backen.

20 dag getrocknete Marillen,
20 dünne Scheiben Frühstücksspeck,
6 bis 8 kleine Zwiebeln, 4 kleine Zucchini, ...

Rahmschmarrn mit Marillenröster
Rallo
Rahmspargel mit Kalbfleischklöschen
Rahmsuppe von frischem Zwiebellauch
Rahmsuppe mit Sago
Rahmwirsing
Raisin scones, englische Rosinenbrötchen
Ramadan-Suppe (Harira)
Ramadan-Suppe
Ravioli mit Lachs ...

480 : Marillenkuchen
Rezept N.r. 481 : Marmorkuchen a la Hedi
Rezept N.r. 482 : Marmorkuchen I
Rezept N.r. 483 : Marmorkuchen II
Rezept N.r. 484 : Marmorkuchen mit Mohn
Rezept N.r. 485 : Marmorkuchen mit Preiselbeeren
Rezept N.r.

Die Aprikose, in Österreich und Südtirol auch Marille genannt, gehört zum Steinobst. Der Aprikosenbaum gehört zur Familie der Rosengewächse. Die raue, samtartige, manchmal auch glatte Schale der Aprikose ist hellgelb bis orangegelb bzw.

Mohnknödel mit Marillensauce
Orangen-Mango-Gelee mit Orangensauce
Pflaumenparfait mit Armagnac-Zabaione
Quarkbaellchen in Pistazien-Rahm-Sauce - Ras Malai
Quarkkloesschen mit Johannisbeersauce
Braune Sardellensauce.
Drachenkopf mit Senf-Kapernsauce ...

Übrige Palatschinken schmecken hervorragend als süße Nachspeise gefüllt mit durch Inländer Rum (optional) abschmeckten Marillenmarmelade.
Übrige Palatschinken sind, in feine Streifen geschnitten, eine hervorragende Suppeneinlage (Frittatensuppe).

Marillen-Marzipankuchen
Marinierte Balsamico-Beeren
Marinierte Kiwis mit Orangen-Mascarpone-Creme
Marinierte Orangen
Marmorkuchen
Marmorkuchen mit Kirschen
Maroniauflauf mit Kastanienreis und Waldbeerensauce
Maronipudding mit heißer Weichselsauce ...

Die Aprikose (österreichisch: Marille) ist eine eirunde Steinfrucht. Sie besitzt eine raue bis samtartige, zuweilen auch glatte Haut. Die Aprikose hat eine hellgelbe bis orangegelbe Schale.

Buttermilchterrine mit Marillen
Marillen passieren und die Gelatine in Wasser auflösen. Das Marillenmark mit der aufgelösten Gelatine und dem Süßstoff verrühren. Auf einem Blech zwischen zwei Leisten (in Pastetenformgröße) gießen und tiefkühlen.

2. In einem Topf Apfelsaft, Marillen, Ingwer und Zitronensaft 5 Minuten köcheln lassen. Beide Äpfel schälen, in mundgerechte Stücke schneiden, sofort in den Topf zu den Marillen geben, Deckel auflegen und vom Herd nehmen (nicht weiter kochen!).

1/3 davon zerbröseln und mit der Marillenmarmelade, dem Zucker, der geschmolzenen Zartbitterschokolade und dem Rum zu einer festen Punschmasse verarbeiten. Je nach Konsistenz mehr Rum oder noch etwas Teig dazu geben. Die Punschmasse gut verkneten.

Bisquitroulade mit Marillenmarmelade
Zutaten: 4 Eier (Schnee) 15 dag / 150 g Zucker 15 dag /150 g Mehl und Das Besondere: 1 Schnapsglas Öl und 1 Schnapsglas Wasser Dotter, Zucker,...
Streuselkuchen (ohne Hefeteig) ...

Ernährung + Gesundheit Aprikosen oder Marillen
Die Aprikose, in Österreich und Südtirol nur als Marille bekannt, ist eine köstliche Frucht aus der sich allerlei süße ...

80 Gramm Marzipanrohmasse
4 EL Rum
4 Teelöffel Marillenmarmelade
280 ml Sahne
80 Gramm Vanillezucker
8 Teelöffel Beerenfrüchte gemischt TK
4 Teelöffel Pistazien gehackt
4 Teelöffel Puderzucker/Staubzucker ...

Faschingskrapfen nach Konditor Art können mit Marillen-, Erdbeeren- oder Waldbeerenmarmelade gefüllt werden.
Zutaten für 15 Portionen:
240 ...

Barackpálinka (Obstbrand, meistens aus Aprikosen/Marillen)
Tokajer (fruchtiger Dessertwein)
Zwack Unicum (Kräuterlikör, Digestif)
Bier: Arany Ászok, Kõbányai, Dreher, Soproni Ászok, Borsodi
Theodora (Mineralwasser) ...

Bestreichen eines Kuchens oder einer Torte mit heißer passierter Marillenmarmelade (meist vor dem Glasieren).
weitere Artikeln zu Küchenlexikon
Schröpfen ...

Biedermeierlikör (resp. Eierlikör und Marillenextrak
Bilder
Eigene Bilder hochladen! ...

Túros palacsinta - Mit Quark und Marillenkonfitüre gefüllte Pfannkuchen ...

Kaffee "Blondl" (Niederösterreich): Verlangerter Mokka mit Kaffeeobers, Honig und einem Spritzer Marillenlikoer, verziert mit einer Haube aus geschlagener Sahne und grillierten Broeseln ...

Ein Biedermeier ist eine österreichische Kaffeespezialität und zählt zu den Heißgetränken. Er besteht aus einem großen Mokka, der durch die Zugabe von Marillenlikör und etwas geschlagener Sahne vollendet wird.

Allen voran das schokoladige Aushängeschild Wiens: Die original Sacher-Torte mit Marillenmarmelade.

In Österreich und Ungarn werden auch große süße Knödel, gefüllt mit Pflaumen - Zwetschkenknödel oder Gombotzenare - aus Mehl und Kartoffelteig gemacht, indem der Teig um ganze Pflaumen (oder Aprikosen/Marillen) gerollt wird, ...

Neben dem frischen Obst können Aprikosen auch getrocknet werden, oder zum Beispiel zu Konfitüre, Kuchen oder Marillenknödel verarbeitet werden. Im Kühlschrank gekühlt halten sie sich wenige Tage.

Zu den bekanntesten ungarischen Weinen zählen beispielsweise auch Erlauer Rotweine, kräftige Mátra-Weine oder reife Sopron-Weine. Sehr bekannt ist auch Barack, ein Marillenschnaps. Na dann: Egészségére! ...

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Was bedeutet Zucker, Backen, Früchte, Orange, Beeren?

◄ Marienkäfer   Marillenknödel ►
 
RSS Mobile