Startseite (Katzenseuche)

 Hund 

Startseite  
 
 
Startseite » Hund » Katzenseuche


 

Katzenseuche

Hund  Katzenpfote  Kauartikel
20.04.2014

Katzenseuche
Die Katzenseuche wird durch einen Virus verursacht. Die Übertragung erfolgt direkt von Tier zu Tier oder über verschmutzte Gegenstände. Die Krankheit kann sich sehr schnell ausbreiten.


Ich denke jeder von Ihnen hat schon etwas von der Katzenseuche gehört, diese Infektion kommt oft bei Katzen vor. Sie hat sich aber im Laufe der Zeit dem Hund angepasst. Allerdings kann sie nicht von Katze auf Hund übertragen werden.

Die Parvovirose, auch Katzenseuche genannt, ist eine ebenfalls sehr ernstzunehmende Virus-Erkrankung. Einmal in den Körper gelangt, befallen die Parvoviren vor allem Dünndarmzellen. Befallene Zellen werden zerstört.

6. Lebenswoche: Parvoviroseimpfung mit Welpenimpfstoff (Katzenseuche des Hundes)
8 - 9 Lebenswoche: 7-fach-Impfung gegen Zwingerhusten, Leptospirose (Stuttgarter Hundeseuche), Parvovirose, Staupe, Hepatitis (ansteckende Leberentzündung) ...

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Parvovirose, Tierarzt, Tiger, Tollwut, Hepatitis

Hund  Katzenpfote  Kauartikel
20.04.2014

 
RSS Mobile