Startseite (Augen)

 Krankheit 

Was ist was? Alles, was Sie schon immer wissen wollten.
  » »
 
   

Augen

Krankheit  Aufweichen der Haut  Augenbindehautentzündung

Augenkrankheiten
Augenerkrankungen können durch viele Ursachen auftauchen und sind besonders sensibel zu behandeln. In vielen Fällen spielen unterschiedliche Faktoren eine Rolle, die zum Beispiel mit den Lebensgewohnheiten oder erblichen Faktoren zu tun haben.


Augenflimmern
Ein kurzdauerndes Augenflimmern kann z. B. bei allgemeiner Übermüdung auftreten. Die Tatsache, dass es dann mit dem Erholtsein nach genügendem Schlaf wieder verschwundenist, zeigt seine Harmlosigkeit.

Augenkammer
die Räume innerhalb des Auges, in denen sich das Kammerwasser befindet.

Augenerkrankungen
Das Auge ist ein sehr empfindliches Sinnesorgan und sehr anfällig für Augenerkrankungen. Vor allem in den ersten Lebenstagen und -wochen des Säuglings können in vielen Fällen leichte Augenentzündungen auftreten.

Augenschutz
Viele Menschen sind empfindlich, wenn es um ihre Augen geht - zu Recht: Denn wenn einmal buchstäblich etwas ins Auge geht, können schwere Schäden entstehen, die häufig irreversibel sind.

~tumore - Hintergrund / Einleitung
~tumore
Wie fast an jedem anderen Organ des menschlichen Körpers, kann es auch am Auge zur Bildung von Geschwülsten kommen - gutartigen wie bösartigen.

~ lasern bei Hornhauterkrankungen
Hornhautnarben, wiederholt vorkommende Hornhautfehlbildungen und fortschreitende Hornhautdegenerationen können ebenfalls mit einem Laser behandelt werden. Ein Wärmeerzeugender Laser ist eine Möglichkeit der Behandlung.

~
Der Sehsinn ist unser Fenster zur Welt - fünf Sechstel aller Sinnesinformationen nehmen wir über die ~ auf. Sie funktionieren wie eine Kamera, in der viele Teile perfekt zusammenspielen.

~beschwerden - Symptome
~beschwerden sind mit leicht erkennbaren Symptomen verbunden, so daß eine korrekte Diagnose frühzeitig möglich ist. Im Zusammenhang mit dem trockenen Auge kann Empfindlichkeit gegen Licht und Luftzug beobachtet werden.

~schwellungen: Vielfältige Ursachen und zahlreiche Beschwerdebilder.
Schwellungen am Auge sind in der Praxis häufig auftretende Beschwerden, die z.T. dramatisch akut oder chronisch verlaufen können.

~verletzungen: Verlauf
Häufig ist es schwierig, selbst einzuschätzen, ob es sich um schwere oder leichte ~verletzungen handelt. Damit es im weiteren Verlauf nicht zu bleibenden Schäden des Auges kommt, sollten Sie einen Arzt aufsuchen.

~verletzungen
Auch wenn manche ~verletzungen auf den ersten Blick harmlos erscheinen, ist es meist besser gleich einen ~arzt aufzusuchen. Auch über kleine Verletzungen des Auges können leicht Keime eindringen, die zu schweren Entzündungen führen können.

~spiegelung (Ophthalmoskopie)
Risiken und Komplikationen
Die ~spiegelung (Ophthalmoskopie) selbst birgt nur ein sehr geringes Risiko.

~beteiligung - Eigenbehandlung der Lidrandentzündung
06.10.2008 Sie haben eine Veränderung der ~lider die BLEPHARITIS genannt wird. Dieser Zustand bedroht nicht Ihr Sehvermögen, aber kann sehr unangenehm sein, da er häufig wiederkehrende oder dauerhafte Beschwerden verursachen kann.

~verletzungen
Bei ~verletzungen kann es sich um oberflächliche oder perforierende (sog. intraokulare) Verletzungen handeln. Zweitere sind zumeist schwerwiegend und müssen daher operativ behandelt werden.

~brennen
Die meisten Menschen kennen das Gefühl, die ~ würden buchstäblich 'brennen“. Oft wird diese unangenehme Empfindung durch äußere Einflüsse wie Staub, Wind oder Rauch ausgelöst und ist nur von kurzer Dauer.

~entzündungen - Verständlich Erklärt
Entzündungen am Auge sind ein sehr häufiges medizinisches Problem und in Ursache, Auswirkung und Lokalisation extrem vielfältig. So können zum Beispiel Bakterien, Viren oder bei Autoimmunkrankheiten der Körper selbst die Entzündung auslösen.

~heilkunde
In dieser Rubrik listen wir '~heilkunde' von A bis Z. Nutzen Sie die Buchstabenleiste im mittleren Bereich um zum passenden Inhalt zu gelangen.
Hier finden Sie Nachrichten zu ~heilkunde.
A B C E F G H I K L M N O P R S T U V W Z ...

~tropfen: Allergien schnell lindern
Steigende Verordnung von ~tropfen. Allergie sorgt oft für ein behandeln von Symptomen mit Medizin. ~ die durch Allergien leiden brauchen schnelle Hilfe. mehr…
Wirksame Mittel gegen Heuschnupfen ...

~heilkunde
Ihre ~ sind ein besonderes Organ in Ihrem Körper. Erst durch das Zusammenspiel von Linse, Nerven und Hornhaut sind Sie in der Lage zu sehen. Aber wie funktionieren Ihre ~ eigentlich genau? Und woran kann es liegen, wenn Sie nicht mehr gut sehen können?

~krankheiten
Krankheiten an den ~ können schlimme Folgen bis hin zur Blindheit haben. Wir klären auf, welche ~krankheiten am gefährlichsten sind und was man dagegen tun kann.
Grauer Star ...

~heilkunde Online
Die ~heilkunde, in medizinischen Fachkreisen Ophtalmologie genannt, ist eine der ältesten Disziplinen der Medizin. Wie der Name zu erahnen lässt, beschäftigt sich die ~heilkunde mit allen Erkrankungen und Funktionsstörungen rund ums Auge ...

~liderkrankungen
Die ~lider haben die Aufgabe, das Auge zu schützen und sind deshalb sehr wichtig. Von den vielfältigen Erkrankungen der ~lider finden Sie hier eine Auswahl.

~lasern Risiken: ~ auf bei der Klinik-Wahl!
Ohne Brille leben. Kurz- oder Weitsichtigkeit einfach Weglasern lassen. Das ist so verlockend, dass sich jährlich mehr als 100.000 Patienten dafür entscheiden, Tendenz steigend.

~blatter
lat.: Herpes corneae
Bedeutung: Blatter an den ~, entzündliche Bläschenbildung an den ~lidern ...

~ermüdung
Meist durch Überanstrengung beginnen die ~ zu brennen . Dies geschieht häufig bei langen Arbeiten am Computer, Nachtfahrten mit dem Auto, Lesen bei schlechtem Licht oder in verrauchten Räumen.
~lider, geschwollene ...

~erkrankungen
Können Antioxidantien Sehleistung verbessern?
Oxidativer Stress spielt bei vielen ~erkrankungen eine wichtige Rolle, wie etwa beim Glaukom oder altersbedingter Makuladegeneration. Antioxidative Therapien haben eine positive Wirkung gezeigt.

~krankheiten
Das Auge ist eines der wichtigsten Sinnesorgane des Menschen. Es ist ein sehr empfindliches Organ, aber durch seine Lage im Schädel und den schnellen Lidschlagreflex gut geschützt.

~muskellähmung
Geschwülste, Verletzungen oder Erkrankungen können zu einer Lähmung eines oder mehrerer der insgesamt sechs äußeren Muskeln eines jeden Auges führen. Strabismus.
vorheriger Eintrag: ~hintergrundspiegelung ...

~ trocken
Schüßler Salze
Zur Behandlung der trockenen ~ hat sich folgende Einnahme bewährt: ...

~optiker im Test
Nur ein Anbieter hat den Durchblick
Jeder zweite Deutsche sieht schlecht, drei Viertel davon tragen eine Brille. Als Brillenträger will man nicht nur den richtigen Durchblick haben, sondern auch ein Modell, das passt und einem steht.

~laser-Operationen (Refraktive Chirurgie)
Definition: Was sind ~laser-Operationen?

~ringe - Dunkle ~ränder und geschwollene Tränensäcke machen eine müde Optik ...

~krankheiten
Grüner Star (Glaukom)
Das Glaukom, das auch grüner Star genannt wird, ist durch.

~krebs
Aderhautmelanom, ~krebs, Melanom im Auge, Retinoblastom beim Kind
DOG
Die Site der Fachgesellschaft Deutsche Ophthalmologische Gesellschaft (DOG) listet ~kliniken in Deutschland und bietet Patienteninfos und Adressen der Selbsthilfeverbände für Sehbehinderte.

~reizung
~spülung mit einem Aufguß von Rosmarinblüten
Kompresse aus einem Kornblumenaufguß auf die ~ legen
Umschläge (Selbsthilfe/Wickel) mit Fencheltee und Honig, mehrmals wiederholen.

~entzündung mit gelblichem Sekret - ist das gefährlich?
Eine gelbliche Absonderung aus dem Auge ist ein Hinweis auf eine Entzündung. Das kann eine - relativ harmlose - Bindehautentzündung sein, es kann sich aber auch seltener um einen eitrigen Infekt irgendwo anders am Auge handeln.

~rötung
Gerötete ~ kennt jeder. Doch was steckt dahinter? Und was lässt sich dagegen tun?

Abs~
Als Abs~ wird in der professionellen Pflege und in der Notfall- und Intensivmedizin das Entfernen von Atemwegssekret, Speichel, Blut oder aspirierten Stoffen mit einem biegsamen Absaugkatheter aus den Atemwegen bezeichnet.

Als ~entzündung wird eine entzündliche Reaktion im Bereich der ~ des Menschen bezeichnet. Meist wird eine ~entzündung durch das Eindringen von Bakterien verursacht und betrifft häufig die Bindehaut.

~: Die Anatomie des Sehorgans
Brillengläser: Was beim Kauf zu beachten ist
Kontaktlinsen: Vor- und Nachteile harter und weicher Linsen
Laser-Operation am Auge: Methoden, Kosten, Risiken
Weitsichtigkeit kann Junge und Alte treffen
Bindehautentzündung: Wenn das Auge rot aussieht ...

~lid nach aussen gedreht, Ektropium
Ektropium - nach aussen gedrehtes ~lid ...

~brennen: Natrium chloratum D 6
~jucken: Magnesium phosphoricum D 6
~ tränen ständig: Natrium chloratum D 6 ...

Da der ~arzt einem fehlsichtigen Patienten mit gesunden ~ von Kontaktlinsen abraten muß, kommt heute kaum noch vor. Gerade in jüngster Zeit wurde durch die Entwicklung neuer Linsenmaterialien und -typen die Verträglichkeit wesentlich erhöht.

Wissen zu ~zittern (Nystagmus)
Ursachen
Als Nystagmus wird das Zittern der ~ in der Horizontalen beschrieben. Er kann ohne Krankheitswert auftreten (physiologisch) aber auch als Symptom einer Krankheit vorkommen (pathologisch).

Die häufigsten ~krankheiten
Trockenes Auge. Tränende, brennende ~ sind mittlerweile die meistverbreitete ~krankheit - Tendenz steigend. Verursacht werden derartige Beschwerden durch eine Abnahme der Produktion und die Veränderung der Zusammensetzung der Tränenflüssigkeit.

Die Sinnesorgane wie ~, Ohren und Nase sind unsere Verbindung zur Außenwelt. Sie können beispielsweise von allergischen Reaktionen wie Heuschnupfen oder allergischer Bindehautentzündung betroffen sein. Funktionieren sie nicht richtig, ist unsere Wahrnehmung beeinträchtigt.

Experten beantworten Ihre Fragen zu ~gesundheit
Experte für ~gesundheit
Altersichtigkeit - Presbyopie ...

~
Dass man ab etwa Mitte Vierzig eine "Lesehilfe" braucht, ist völlig normal. Wenn Sie mehr über Fehlsichtigkeit oder andere ~probleme wissen möchten, lesen Sie doch mal, was unsere Experten meinen »
Brustkrebs ...

~ - unser wichtigstes Sinnesorgan
Erkrankungen wie der Grüne Star und Bindehautentzündungen beeinträchtigen das Sehvermögen. Was Sie unbedingt wissen sollten und warum Glaukomvorsorge so wichtig ist, erklärt service: gesundheit.
Glaukomvorsorge (Seite 1) ...

~schäden bei Zuckerkrankheit
(Retinopathie, diabetische; Makulopathie, diabetische)
Welcher Zusammenhang besteht zwischen der Zuckerkrankheit und Sehstörungen?

~heilkunde
Empfehlungen zur Patienteninformation Dermatologie
Rat und Hilfe bei Kinderkrankheite ...

Mit ~zeuge zum Arzt
Bei einer Ohnmacht können Außenstehende dem Arzt wichtige Infos geben
'Nach einem Bewusstseinsverlust sollten Betroffene unbedingt mit einem ~zeugen des Vorfalls zum Arzt gehen', rät der Neurologe Professor Hermann Stefan, Leiter des Zentrums Epilepsie Erlangen.

Fett~
Im hämorrhagischen Gelenkpunktat befindliche Fettanteile werden als Fett~ bezeichnet.
Beschreibung ...

Hühner~ vorbeugen
Man kann Hühner~ am besten durch bequemes Schuhwerk mit nicht allzu hohem Absatz vorbeugen. Denn in hochhackigen Schuhen rutschen die Zehen zu weit nach vorne, wodurch Druckstellen entstehen können.

Hühner~
Bei Hühner~ handelt es sich um Verdickungen der Hornschicht am Fuß, Mediziner nennen sie auch Klavi. Der verhornte Dorn in der Mitte der rundlichen Hornhautverdickungen reicht bis in tiefere Hautschichten. Drückt der Schuh darauf, kann das Schmerzen verursachen.

Hühner~ ( Clavus): Diagnose
Für die Diagnose des Hühnerauges (Calvus) genügt meist ein fachmännischer Blick.
Hühner~ ( Clavus): DiagnoseEin Hühnerauge (Clavus) lässt sich aufgrund seiner charakteristischen Erscheinung im Allgemeinen durch bloße ~scheinnahme diagnostizieren.

Katzen~-Syndrom
Das Katzen~-Syndrom (engl. cat's eye syndrome, kurz CES) oder Kolobom-Analatresie-Syndrom ist eine Erbkrankheit.

Hühner~ und Schwielen
- Kurz und bündig
Fachartikel zum Thema Hühner~ und Schwielen ...

Hühner~
Als Hühnerauge bezeichnet man eine harte erbsengroße Hautverdickung am Fuß, die zwischen den Zehen allerdings auch weich sein kann.

Wie Sie ~tropfen richtig anwenden
Auch wenn bei einem Glaukom in den meisten Fällen keine Schmerzen auftreten, ist es dennoch sehr wichtig, regelmäßig ~tropfen zu nehmen. Beachten Sie dabei folgende Hinweise.

~heilkunde
Gerstenkorn: Aufs Aug' drücken [21]
Die akute bakterielle Entzündung am ~lid wird mit antibiotischen Salben behandelt - Selbst herumdoktern empfiehlt sich nicht ...

~salben enthalten Substanzen und Wirkstoffe wie dünnflüssiges Paraffin, Vaseline, Wollwachs und Dexpanthenol (zum Beispiel CoLiquifilm®, Bepanthen ~salbe®). Sie sollen die physiologische Lipidschicht des Tränenfilms stabilisieren und vor Verdunstung schützen.

~ zu lasern ist arbeiten im Tausendstel-Millimeter-Bereich. Pahlitzsch richtet das Fadenkreuz auf das geöffnete Auge seiner Patientin aus. Immer wieder schaut der Arzt durch sein Okular, korrigiert, gibt über eine Computertastatur neue Steuerbefehle ein. Dann drückt Pahlitzsch den Auslöser.

~lid rot, schmerzhaft und geschwollen
Ich hatte vor einiger Zeit ein Gerstenkorn...
TommyTom ...

Ein ~brauenpiercing ist theoretisch ein winzigkleiner, operativer Eingriff. Daher sollte er in einem seriösen und sauberen Studio, sowie von einem gut ausgebildeten Piercer durchgeführt werden.

Der ~arzt hat bei Ihnen einen seltenen ~tumor, ein sogenanntes Aderhautmelanom, festgestellt. Sie wurden daher zur weiteren Behandlung in unsere Klinik überwiesen.

Der ~blick kann voll der Kraft und Kreativität sein, auch wenn dann gar kein Fensterbild entsteht. Treffen wir den Demenzkranken in diesem ~blick, werden wir sein Glück spüren und auch selbst irgendwie glücklich sein, denn wir haben gerade den ~blick gespürt.

Die ~lidfehlstellung ist auffallend sichtbar. Evtl. wird noch die Binde- und Hornhaut untersucht, um festzustellen, ob bereits eine Verletzung oder ein Geschwür aufgetreten ist. Bei Verdacht auf eine Infektion, wird ein Abstrich gemacht.

Der ~druck (Tensio) wird am genauesten mit einer so genannten Applanationstonometrie nach Goldmann bestimmt. Dabei wird die Kraft gemessen, die für eine definierte mechanische Abplattung der - zuvor medikamentös betäubten - Hornhaut erforderlich ist.

"Hühner~ können sich entzünden, dadurch, dass die Reizung auf das darunter liegende Gewebe enorm ist. Und wenn die Patienten versuchen, selber das Hühnerauge rauszuschneiden, ist es oft so, dass sie sich verletzen.

Trockene ~ sind gegen Krankheitskeime schlecht geschützt, und es kann zu Infektionen kommen. Deshalb soll man trockene ~ auf jeden Fall behandeln - sei es mit ~tropfen oder künstlichen Tränen.

Gegen die ~schwäche ohne Entzündung der ~ kann man sich auch des folgenden ~wassers bedienen, welches sich in vielen Fällen wohltätig bewiesen hat.

Altersbedingte ~erkrankung: Obst wirkt möglicherweise vorbeugend
Neben dem bekannten Lutein kann auch der Verzehr von mindestens drei Früchten pro Tag die ~ vor einer altersbedingten Netzhauterkrankung (Makula-Degeneration) schützen.

Hier enden die Fasern beider ~ getrennt in aufeinander folgende Schichten, wobei die identische Netzhautorte als quer durch alle 6 Schichten ziehende Säulen darstellen.

Abszess Achselschweiß Akne Alkoholismus Allergie ALS Altersleiden Alzheimer Amputation Aneurysma Angst Anämie Aphten Arteriosklerose Arthrose Asthma ~ Autoimmunerkrankung ...

~trost (Euphrasia officinalis)
~trost, im Volksmund auch "Wiesenwolf" oder "Milchdieb" genannt, blüht von Juni bis Oktober in voller weiß bis blasslila Blüte auf trockenen Wiesen und Berghängen und zapft mit ihren Wurzeln die Wurzeln der benachbarten Gräser an, ...

~spiegelung (Ophthalmoskopie)
Die Spiegelung des ~hintergrunds (Ophthalmoskopie) ist die wichtigste Untersuchung zur Diagnose des Retinoblastoms. Die Untersuchung erfolgt in der Regel unter Vollnarkose bei maximal erweiterter Pupille.

~: Ektopia lentis;kardiovaskuläres System: Dilatation der Aorte ascendens inklusive der sinus Valsavlae, mit/ohne Arotenklappeninsuffizienz, Dissektion der Aorta ascendens; Dura: lumbosakrale durale Ektasie. Familienanamnese und genetische Befunde: Ein Verwandter 1.

~läsionen
Anteriore Uveitis, posteriore Uveitis, oder Zellen in der Vorderkammer unter Spaltlampen-Untersuchung; oder retinale Vasculitis, vom ~arzt diagnostiziert
Hautläsionen
Erythema nodosum, vom Arzt oder Patient beobachtet; Pseudo-Folliculitis oder papulopustuläre Läsionen ...

~verletzungen durch Fremdkörper
~verletzungen durch Fremdkörper
Autor: Dr. med. Jean-Cyriaque Barry; Janna Christoffers ...

~erkrankung, bei der die Linse oder die Kapsel des Auges ihre Durchsichtigkeit verliert.
Ein Katarakt kann sich als Folge eines länger bestehenden Diabetes mellitus entwickeln. Das Auftreten der Krankheit kann durch eine ausreichende Zufuhr von Vitamin C verzögert werden.

~innendruck: Als ~innendruck bezeichnet man den physikalischen Druck, der auf der ~innenwand lastet.

~: Bindehautentzündung (Konjunktivitis), die oft in Verbindung mit Heuschnupfen (allergische Rhinitis) auftritt, stark juckt und sich anfühlt, als wären Sandkörner in den ~.

~brauen zupfen - So wird's gemacht
Vor dem ~brauen Zupfen empfiehlt es sich, zwei Eiswürfel auf diese zu legen, damit sie \"betäubt\" werden ...mehr
Hornhaut entfernen ganz easy ...

~ lasern lassen: 4 Behandlungsmethoden vorgestellt
Sie wünschen sich ein Leben ohne Brille? Eine ~laserbehandlung macht dies möglich. Hier vier Methoden vorgestellt, wie Sie sich die ~ lasern lassen können. Mehr lesen...
Lachyoga und Lachtherapie - Wie Lachen gesund macht ...

~trost (Euphrasia officinalis) wirkt mit seinen entzündungshemmenden Eigenschaften bei viralen und allergischen Bindehautentzündungen.
Die Gartenraute (Ruta graveolens) eignet sich gut bei roten und müden ~.

~
Altersbedingte Makuladegeneration (AMD)
Schielen (Strabismus)
Bindehautentzündung (Konjunktivitis)
Grauer Star (Katarakt)
Grüner Star (Glaukom)
. . .

~erkrankungen (diabetische Retinopathien)
Diabetische Retinopathien werden durch Durchblutungsstörungen in den winzigen Blutgefäßen der Netzhaut (Retina) verursacht. Der Patient sieht immer schlechter und kann sogar völlig blind werden.

~ärztliche Untersuchung
In der Ophthalmoskopie ist die Papille des Sehnervs ödematös. Dadurch wird ihr Rand unscharf begrenzt.
Labor ...

~entzündung Kurzbeschreibung
Die Konjunktivitis ist eine Entzündung der äußeren Schicht der Augäpfel, die durch eine Allergenexposition oder eine Infektion bei einer herkömmlichen Erkältung entstehen kann.

~probleme
Werden die feinen Gefässe der ~ beeinträchtigt, kommt es dort zu Degenerationserscheinungen und einer reduzierten Sehkraft.
Schlaganfall und Demenz ...

~chirurgie
topische Instillation vor OP: Aminoglykosid; Fluorchinolon; Neomycin-Gramicidin-Polymyxin B
subkonjunktival: Cefazolin (optional)
Tobramycin (optional) ...

~kraut - Paris quadrifolia, Einbeere, Heilpflanze
~kraut - Chelidonium majus, Schöllkraut, Heilpflanze
~kraut - Convallaria majalis, Maiglöckchen, Heilpflanze ...

~-Bewegung-Desensibilisierung und Verarbeitung
Eye Movement Desensitization and Reprocessing (EMDR).

~region
Mm. epicranii mit M. occipitofrontalis u. M. temporoparietalis; Muskeln der Lidspalte mit M. orbicularis oculi, M. corrugator supercilii, M. depressor supercilii
Nasenregion
M. nasalis, Pars transversa, M. nasalis, Pars alaris, M. depressor septi, M. procerus, M.

~muskellähmung
Lähmung der sog. äußeren ~muskeln, die an
den Pupillenbewegungen beteiligt sind. Da die-
se Muskeln in Gruppen gegensinnig arbeiten, zieht
die noch funktionierende das betroffene Auge zu
sich hin, was ein Lähmungsschielen erzeugt.

~kontrolle ~arzt (Netzhautkontrolle, ~druck)

Nachlässigkeit bei der Blutzuckerkontrolle kann fatale Folgen haben.

Abs~
Abs~ der oberen Luftwege (zum Beispiel bei beatmeten Patienten)
Bronchialtoilette (Brochniallavage): Therapeutische Spülung der Bronchien bei intubierten / tracheotomierten Patienten mit Kochsalzlösung ...

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Was bedeutet Symptom, Therapie, Erkrankungen, Entzündung, Beschwerden?

◄ Aufweichen der Haut   Augenbindehautentzündung ►
 
RSS Mobile