Startseite (Hoden)

 Krankheit 

Was ist was? Alles, was Sie schon immer wissen wollten.
  » »
 
   

Hoden

Krankheit  HIV-Infektion  Hodenentzündung

Hodenkrebs
Einem Hodenkrebs können Sie nicht sicher vorbeugen. Die Heilungschancen sind jedoch gut - und zwar umso besser, je früher man den Krebs entdeckt und behandelt. Daher ist jedem Mann die Selbstuntersuchung zur frühen Hodenkrebs-Erkennung zu empfehlen.


Hodenkrebs - Ursache und Risikofaktoren
Die Ursachen des Hodenkrebses sind noch nicht endgültig geklärt. Man kennt jedoch bestimmte Faktoren, die seine Entstehung begünstigen können. So haben Männer, bei denen ein Hodenhochstand vorliegt bzw.

Hodenentzündung
Eine akute Entzündung des Hodens (Orchitis) tritt gewöhnlich bei Kindern und Jugendlichen als Komplikation von Mumps auf. Die Ursache kann aber auch eine starke Gewalteinwirkung sein. Die Anzeichen sind: Fieber, Schwellung und heftige Schmerzer des betroffenen Hodens.

Hoden: Anatomie und Krankheiten
Anatomie der Hoden
Die Hoden sind paarig angelegte Gonaden (Keimdrüsen) des Mannes, welche eine exokrine Funktion (Spermienproduktion) und eine endokrine Funktion (Sekretion von Testosteron) haben. weiterlesen...

Hodenkrebs entsteht vor allem bei jungen Männern zwischen dem 20. und 40. Lebensjahr. Die genauen Ursachen der bösartigen Hodentumoren sind noch unklar. Es lassen sich aber verschiedenartige Risikofaktoren festmachen, bei deren Vorliegen die Wahrscheinlichkeit für Hodenkrebs erhöht ist.

~veränderungen: Definition
Die möglichen Ursachen von ~veränderungen sind zum Beispiel Entwicklungsstörungen und angeborene Fehlbildungen, Verletzungen und Erkrankungen des ~s.

~krebs
Warum genau ein ~krebs entsteht, ist bis heute nicht vollkommen entschlüsselt. Insbesondere aufgrund der steigenden Zahl der Neuerkrankungen in europäischen Ländern wird verstärkt an einer Aufdeckung der Risikofaktoren, die das Auftreten des ~krebses begünstigen, geforscht.

~schmerzen durch Krampfadern und Leistenbruch
Auch eine Krampfader kann Schwellungen und Schmerzen im Bereich des ~s auslösen, wobei oftmals bereits mit bloßem Auge die Gefäßerweiterung erkennbar ist. Die Schmerzen treten hier typischer Weise verstärkt unter körperlicher Belastung auf.

~torsion (Torsion des ~s)
Medinfo präsentiert Ihnen Webadressen zum Thema '~torsion'. Unsere Redaktion hat bei deren Auswahl hohen Wert auf Relevanz und Qualität der Quellen gelegt.

~entzündung und Neben~entzündung
01.01.2009Zum AnfangZurückPassende Artikel zum ThemaMehr Syphilis-FälleMet~ der künstlichen BefruchtungSprengsatz Betreuungsgeld - oder die Selbstdemontage der KoalitionExperte: Bei Unfruchtbarkeit stets an Endometriose denkenVerzicht auf Koffein ...

~veränderungen können in Form von Fehlbildungen oder ~erkrankungen auftreten. Aber auch verschiedene Haut- oder Geschlechtskrankheiten können der Grund für eine sichtbare Veränderung am ~ sein.

~krebs
Der ~ (lat. Testes) ist die männliche Geschlechts-, bzw. Keimdrüse. Er produziert und lagert die Spermien und bildet gleichzeitig die Hauptquelle der männlichen Sexualhormone. Das ~gewebe ist aus Läppchen aufgebaut, die über Kanälchen miteinander verbunden sind.

~krebs - Das Risiko ist vererblich
Unter anderem kann eine genetische Veranlagung zur Entwicklung des ~krebses führen. Das Risiko ist dabei höher zu erkranken, wenn man einen Bruder hat, der an ~krebs erkrankt ist ...

~krebs - bösartig aber heilbar
Von Andreas Neubert
Traurige Männersache - ~krebs. Er zählt zu den meisten Tumorerkrankungen der bösartigen Variante bei Männern im Alter zwischen 20 und 40 Jahren. Andererseits hat diese Tumorkrankheit zugleich die besten Heilchancen.

~hochstand
Maldeszensus testis
Beim ~hochstand können die ~ nach der Geburt nicht ertastet werden. Getty Images/iStockphoto ...

~hochstand
Der ~hochstand (lat. Maldescensus testis) ist eine Lageanomalie des ~s.

~entzündung, Orchitis
Bei der ~entzündung (Orchitis) handelt es sich um eine Infektion, meistens durch Viren oder Bakterien ausgelöst. Oft entsteht die Orchitis als Begleitentzündung eines andern Infektes (zum Beispiel einer Mumps- oder Windpocken-Infektion).

~krebs: Jungen zur Selbstuntersuchung erziehen
Jungen ab 14 Jahren sollten alle vier Wochen ihre ~ abtasten und dabei auf Verhärtungen und Vergrößerungen achten.

~entzündung - Ursachen, Symptome und Behandlung
Magazin: Home " Lexikon " Erkrankungen " ~entzündung - Ursachen, Symptome und Behandlung ...

~tumoren
- Kurz und bündig - Ursache - Beschwerden - Feststellen der Erkrankung - Prognose = Heilungsaussichten - Behandlung
Fachartikel zum Thema ~tumoren ...

~krebs (~karzinom)
Prof. Dr. med. Axel Heidenreich
Prof. Dr. med. Rainer Hofmann, Fachärzte für Urologie
Beschreibung ...

~entzündung
Ursachen: Was sind die Ursachen einer ~entzündung?

~krebs
Wenn sich die Zellen eines Organs unkontrolliert vermehren, entsteht eine Gewebswucherung, ein so genannter Tumor.
Es gibt gut- und bösartige Tumore ...

~krebs - ein Tabuthema? (10/2003)
Soldatentumorhilfe Koblenz e.V.
Rübenacher Str. 170
56072 Koblenz
Tel.: 0261 - 2 27 78
Die Broschüre kann gegen Rückporto bestellt werden.

~ektopie: Fehllage eines oder beider ~ an ungewöhnlichen Körperstellen, z. B. unter der Bauchhaut oder im Oberschenkel.

~hochstand: Welche Risiken birgt eine Operation?
Abgesehen von den allgemeinen Operationsrisiken können bei der operativen Behandlung des ~hochstands in seltenen Fällen der Samenleiter, die Nerven oder die Gefäßversorgung des ~s beschädigt werden.

Met~ zur Raucherentwöhnung
Rauchen ist nicht nur gesundheitsschädlich, sondern auf Dauer auch eine erhebliche finanzielle Belastung. Zudem stößt das Rauchen in der Öffentlichkeit, aber auch in Familie und Beruf immer häufiger auf Ablehnung und Distanz.

Ein ~ ist für eine gesunde Entwicklung ausreichend.
Stellt sich heraus, dass ein ~ ganz oder teilweise funktionsuntüchtig ist, so ist dennoch eine gesunde Entwicklung möglich.

Was ist ~krebs?
~krebs entwickelt sich zumeist aus den Keimzellen des ~s, woraus auch die Samenzellen (Spermien) entstehen. Der bösartige Tumor wird als Keimzelltumor bezeichnet.

~krebs gehört zu den häufigsten Tumorerkrankungen und tritt meist bei Männern zwischen 20 und 40 Jahren auf. Je früher der ~krebs entdeckt wird, desto grösser sind die Heilungschancen. Dennoch sterben noch viele Männer an ~krebs, weil er zu spät entdeckt wurde.

~krebs wird oftmals spät erkannt, da er sich zunächst schmerzlos zeigt, lediglich ein Ziehen im ~ oder im Samenstrang kann verspürt werden. Durch Selbstuntersuchung, Abtasten der ~ kann der Tumor als harter Knoten entdeckt werden.

~-Selbstuntersuchung, Netdoktor.de
~krebs- Behandlung,Urologenportal
~krebs -Therapie, Universität Leipzig ...

Palpation: verhärteter, vergrößerter ~ evtl. auch knotig.
Sonographie
Tumormarker: beta-HCG (v.a. bei Nicht-Seminomen), AFP (alpha-Fetoprotein, nur bei Nicht-Seminomen), LDH, Lactatdehydrogenase)
Ausscheidungsurogramm, CT, Röntgen-Thorax zur Beurteilung der Tumorausbreitung ...

~torsion bei Babys und Kinder, Verdrehung des ~s, ~verdrehung

Erklärung ...

~erkrankungen beim Mann können auf sehr unterschiedliche Art und Weise auftreten, das Spektrum reicht dabei von Entzündungen über Missbildungen und schmerzhafte ~torsionen bis zu bösartigen Tumorerkrankungen.

~krebs ist bei regelmäßiger Vorsorge früh zu erkennen. Das Abtasten ist vor allem durch die Brustkrebsvorsorge bei Frauen bekannt, und nur wenige Männer wissen, dass sie selbst auch schon Früherkennung betreiben können. Regelmäßiges Abtasten sollte ab dem 16. Lebensjahr durchgeführt werden.

~torsion
~torsion
Autor: Dr. med. Stefan Rütten; Dr. med. Dirk Nonhoff ...

Met~ der Diagnostik einer Laufverletzung
Die Voraussetzung für die optimale Therapie einer Laufverletzung ist deren exakte Diagnostik, wobei die klinische Untersuchung durch den Arzt immer noch das wichtigste Element darstellt.

Testmet~
23.04.2008 Schübe von Neurodermitis werden in der Regel von verschiedenen Triggerfaktoren ausgelöst, die es zu identifizieren gilt.

Heilmet~
Mit Akkupunktur gegen Heuschnupfen vorgehen
Allergiker sind im Frühjahr und Sommer besonders geplagt. Doch mit Akkupunktur gegen Heuschnupfen vorzugehen ist eine gute Methode ebenso wie alternative Heilmet~ einzusetzen um Linderung zu verschaffen. mehr… ...

Neue Met~ bei Schulterschmerzen
Schmerzen in der Schulter werden als besonders belastend empfunden. Wer über 40 ist, kann mit solchen Schmerzen rechnen. Es gibt aber auch Ausnahmen. Lesen Sie, wie es zu Schulterschmerzen kommt und wie Sie durch neue Operationsmet~ Hilfe bekommen.

~hochstand ist ein Oberbegriff für alle in der Entwicklung unvollständig aus der Bauchhöhle herabgewanderten ~ (ein- oder doppelseitig). Dieser so genannte Maldescensus testis tritt bei etwa zwei bis vier Prozent aller reifen männlichen Neugeborenen auf.

~agenesie
5 Therapie [bearbeiten]
Die Therapie des Bauchhodens erfolgt chirurgisch. Bei Nachweis eines erhaltungswürdigen Bauchhodens wird dieser laparoskopisch mobilisiert.

~-Infektion, meist ausgelöst durch Viren, seltener durch Bakterien. Eine Orchitis tritt häufig als Sekundärinfektion bei Infektionskrankheiten wie z. B. Mumps, dem Pfeiffer'schen Drüsenfieber oder Herpes Zoster auf, wenn die Viren über die Blutbahn in die ~ gelangen.

~
Granulozytopenie
Verminderung der Granulozyten im Blut; die Granulozyten gehören zu den weißen Blutkörperchen.

Ein ~hochstand (Maldescendus testis), der nicht frühzeitig behandelt wird, erhöht nicht nur das Risiko für eine eingeschränkte Zeugungsfähigkeit (Infertilität), sondern verdoppelt auch das Risiko für die Entwicklung eines ~tumors.

Andere Met~ wie der so genannte Coitus interruptus, bei dem der Penis vor der Ejakulation aus der Vagina gezogen wird, oder die vaginale Spülung nach dem Geschlechtsverkehr, sollten nicht als Verhütungsmethode empfohlen werden, da sie sehr unsicher sind.

Barrieremet~ - PI = ca. 10 Schw.
Portiokappe (Plastik- oder Gummikappe, die über den Muttermund (die Portio) gestülpt wird) nach Wilde - PI = ca. 10 Schw.
Scheidendiaphragma (Scheidenpessar; flexible Gummikappe) nach Mesinga - PI = ca. 10 Schw.
Intravaginalschwamm (Nulliparae) - PI = ca.

Inhalte & Met~
Physikalische Therapie. Inhalte & Met~
Zu den Behandlungsformen der physikalischen Therapie gehören Massagetherapien, Balneo- und Kneippanwendungen, Inhalationen, Elektrotherapien und Wärmeanwendungen.

Entspannungsmet~
Am besten belegt ist die Wirkung dieser Thearpie bei Asthma. Entspannungsübungen sind aber auch bei Neurodermitis empfehlenswert. Der Erfolg stellt sich nicht sofort, sondern erst nach einigen Monaten ein. Allergiker sollten mindestens dreimal pro Woche 15 Minuten lang üben.

Behandlungsmet~ und Medikamente
Für Patienten, bei denen aufgrund der Schwere der Blutungsneigung eine Behandlung angezeigt ist, ...

Bestrahlungsmet~
Anwendung von Strahlen zur Behandlung von Krankheiten. Verschiedene Arten von Röntgenstrahlen können krankes Gewebe schädigen und zerstören. Gesundes Gewebe wird dabei so gut es geht geschont, um Bestrahlungsschäden zu vermeiden.

Untersuchungsmet~
Moderne Untersuchungsmet~ sollen einerseits bereits geringe Krankheitszeichen sichtbar machen, gleichzeitig aber möglichst ohne Risiko für den Patienten sein.

Untersuchungsmet~
Bildgebende Verfahren, Schlüssellochtechnik und Endoskopie - drei Begriffe, welche die moderne Diagnostik immer stärker dominieren.

Natürliche Heilmet~ bei Fusspilz
Es gibt einige sehr effektive und vor allem natürliche Heil- und Hausmittel, die den Fusspilz rasch beseitigen und einen erneuten Ausbruch der Infektion verhindern können
Pilzinfektionen ...

Lageanomalie des ~s
Medikamente zur Behandlung von Lageanomalie des ~s ...

Sanfte Operationsmet~ bringen Erfolge
Versagen die verschiedenen Formen der Therapien und der Patient leidet dennoch dauerhaft unter starken Schmerzen, ist eine Operation auch heute noch in den meisten Fällen unausweichlich.

Krampfadern: Welche Behandlungsmet~ gibt es?
Gesunde Venen transportieren das "verbrauchte" Blut zurück zum Herzen. Venenklappen arbeiten dabei wie Ventile - sie sorgen dafür, dass das Blut nach oben fließt. Leiern die Gefäßwände aus, schließen die Klappen nicht mehr richtig.

Augenlaser und andere moderne Met~
Bereits um das Jahr 1000 kam ein arabischer Gelehrter auf den Gedanken, das Auge mittels optischer Linsen zu unterstützen. Um 1240 setzten Mönche diese Idee in die Tat um - die Geburtsstunde der Brille.

In der Frage Schulmedizin oder alternative Heilungsmet~ stehen Eltern oft in einer Zwickmühle von Skepsis, Hoffnung und dem alles antreibenden Wunsch, für ihre Kinder die optimale Entscheidung zu treffen. Ein Blick auf die Alternativen zeigt vor allem: Auf die Erkrankung kommt es an! ...

Ungesunde Erziehungsmet~
Schläge machen krank
Wenn Eltern Gewalt anwenden, um ihre Kinder zu disziplinieren, sorgen sie dadurch für bleibende Schäden beim Nachwuchs - nicht nur psychisch, sondern auch physisch.

Inanspruchnahme alternativer Met~ in der Medizin - Heft 9
Inanspruchnahme alternativer Met~ in der Medizin - Heft 9 (PDF, 208KB, Datei ist nicht barrierefrei)
(Druckversion vergriffen) ...

Naturheilkunde - Alternative Heilmet~ und Naturheilverfahren - Hausmittel
Die umfassende Übersicht zur sanften Medizin: Naturheilkunde - Alternative Heilmet~ und Naturheilverfahren ...

physiotherapeutische Met~,
Medikamente,
operative Verfahren.
Impressum / Datenschutz / Nutzungsbedingungen | Sitemap | Kontakt | Geändert: 14.11.2011 ...

~
Es empfiehlt sich immer, aufmerksam zu bleiben. Wenn eine Veränderung an den ~ erkannt wird (etwa beim Baden oder Duschen), ist es wichtig, einen Arztbesuch nicht aus einem falschen Schamgefühl aufzuschieben, sondern möglichst rasch einen spezialisierten Arzt aufzusuchen.

~, Wasserbruch (Hydrozele)
Eine Hydrozele ist eine Flüssigkeitsansammlung innerhalb der ~-Hüllen. Ein Synonym für eine Hydrozele ist der Wasserbruch. Ein Wasserbruch kann angeboren oder erworben sein. Am häufigsten tritt eine Hydrozele bei Neugeborenen auf.

~entzündung - vielfältige Entzündungsursachen
Männer in den Wechseljahren?
Männer werden anders krank ...

~entzündung
Der Mumpsvirus befällt in ca. 30 % der Fälle bei Jungen und Männern auch die ~ und führt zu Mumpsorchitis. Bei 13 % der Betroffenen kommt es zu einer Störung der Fruchtbarkeit. Selten kann Unfruchtbarkeit als Spätschaden erhalten bleiben.

~ (Testis)
Die paarig angelegten männlichen Gonaden sind der Bildungsort der Spermatozoen und eine Reihe von Sexualhormonen .

~torsion
Plötzliche Drehung des ~s bzw. Samenstranges. Führt zu Schmerzen in Unterbauch und Leiste, der ~sack schwillt an und ist berührungsempfindlich. Betroffen sind meist Kinder und Jugendliche.

~biopsie:
Gewebsentnahme aus dem ~.
Homologe Insemination:
Insemination mit Sperma des Ehemannes/Partners (siehe Insemination).

~verdrehung (~torsion): Die plötzliche, einseitige (manchmal auch beidseitige) Drehung des ~s um seine eigene Achse tritt vor allem bei Säuglingen bis zum zweiten Lebensjahr sowie bei Jugendlichen zwischen 15 und 20 Jahren auf.

~hochstand - Kryptorchismus
~sack - Skrotum
Hodgkinsche Krankheit - Hodkin Krankheit. bösärtige Erkrankung des lymphatischen Systems.

~
paarige männliche Geschlechtsdrüse (Keimdrüse), die sich im ~sack befindet ...

Met~ der Fettabsaugung
Es gibt verschiedene Met~ der Fettabsaugung.

Met~ der Psychogynäkologie
Als Met~ zur Behandlung sind Verfahren geeignet, bei denen es möglich ist, eine Brücke zwischen Psyche und Körper zu schlagen. Dass das selbst mit Worten möglich ist, zeigt ein Imaginationsexperiment.

Met~ zur Wasserdesinfektion
Thermische Verfahren, zum Beispiel Abkochen
Desinfektion mit UV-Strahlen (240-290nm)
Chemische Verfahren, zum Beispiel mit Chlor oder Chlordioxid
Elektrolytische Verfahren (mit einer Chlorlösung)
Physikalische Verfahren: (Mirko)filtration ...

Met~ zur Behandlung einer Epilepsie
Bei Epilepsien werden vor allem verschiedene verschreibungspflichtige Medikamente aus der Wirkstoffgruppe der Antiepileptika eingesetzt, um die Krampfanfälle des Gehirns zu therapieren.

Met~ zur Unterdrückung von unproduktivem Husten
Unproduktiver Husten ist Husten, bei dem kein Schleim abgehustet wird. Ursachen können allgemeine Schleimhautreizungen, Medikamenten-Nebenwirkungen oder Kehlkopf-Irritationen, wie beispielsweise bei einem Kropf (Struma), sein.

Met~, Konzepte und praktische Anwendung
Schmiedel, Volker (Hrsg.); Augustin, Matthias (Hrsg.) ...

Met~ mit zweifelhaften Erfolgen
bzw. wirkungslos oder an Scharlatanerie grenzend.

Met~
Medizinisch notwendige Darmreinigung
Je nach Anforderung an die 'Sauberkeit' des Darmes kommen unterschiedliche Met~ zur Darmreinigung in Betracht. Die dabei gängigste Methode zur Vorbereitung auf diagnostische Maßnahmen, wie z. B.

Met~ der Hilfeplanung
Ein sehr hilfreiches Methodenbuch für die Praxis der Hilfeplanung. Mit CD
Handbuch Jugendhilfeplanung: Grundlagen, Anforderungen und Perspektiven ...

Heilmet~ der Indianer
Oviedo y Valdes (1478-1557) begnügte sich nicht mit Berichten aus der neuen Welt, sondern machte sich selbst auf den Weg. Von ihm stammten 19 Bücher in denen er Landschaften, Tiere und Pflanzen detailliert beschrieb.

Die Met~ einer Schmerzklinik im Einzelnen sind:
- Therapeutische Lokalanästhesie ...

+++ Met~ und Ziele der Verhaltenstherapie:
1. Bilanz ziehen - Für und Wider einer Abstinenz abklären
2. Defizite aufdecken ...

Testmet~ der Hauteigenschaften
Die wissenschaftlichen Met~ zur Hautuntersuchung werden in der kosmetischen Beratung bisher nicht allgemein eingesetzt. Die Hautdicke nimmt bei jedem Menschen vom 5. bis zum 15. Lebensjahr zu, bleibt dann 50 Jahre etwa konstant und nimmt ab dem 65.

Neue Met~
gelenkes, arthroskopie gelenkspiegelung, nach operation, arthrose behandlung, therapie operation, ursache, gelenk, tabletten, arthrose, therapie ...

~entzündung (Orchitis): Die Entzündung eines oder beider ~ tritt etwa bei 20 Prozent der männlichen Mumpspatienten auf. Eine Woche, nachdem das Virus die Speicheldrüsen hat anschwellen lassen, kommt es zu einer bläulichen Verfärbung und schmerzhaften Vergrößerung des befallenen ~s.

~biopsie
Gewebsentnahme aus dem ~ zur Untersuchung auf Erkrankungen und zur evtl. Gewinnung von Spermien (TESE) für ICSI. Bei Azoospermie kann die ~biopsie zeigen, ob noch eine Spermiogenese nachweisbar ist.
Gerhard Leyendecker ...

~entzündung, Didymitis
Ein- oder beidseitige Entzündung der ~, am häufigsten durch das Mumps-Virus.
Viren: Mumps, HIV
Bakterien: Enterobacteriaceae, Pseudomonas sp., Staphylokokken, Neisseria gonorrhoeae, Mycobacterium sp.
Pilze: Im Rahmen einer Histoplasmose, Blastomykose oder Coccidioidose ...

~- und Neben~entzündungen sind oft Infektionen, die durch Viren oder Bakterien ausgelöst werden. ~entzündungen stehen oft in Verbindung mit Menschen, die an Mumps erkranken.
Angeborener Schiefhals - Torticollis ...

~torsion
~hochstand (Maldescensus testis)
Therapie des ~hochstands (Zeitpunkt, Art der Therapie) ...

~krebs ist ebenfalls selten, stellt aber einen der häufigsten bösartigen Tumoren junger Männer im Alter zwischen 20 und 35 dar.

met~
Sorgfältige Palpation und Funktionsprüfung der Wirbelsäule und Kopfgelenke. Dies ist klar die Domäne der Chiropraktoren und verwandten Fachgebiete. Man muß sich aber vor Kranheiten mit reaktivem Hartspann der Wirbelsäule (Meningismus!) hüten.
Technische Hilfsunter- ...

"Met~/Maßnahmen zur Erkennung eines Krankheitsgeschehens" Die verschiedenen Tumor- bzw. Krebserkrankungen bei Kindern und Jugendlichen erfordern sowohl zur ihrer Diagnosestellung als auch im Verlauf der Behandlung und im Rahmen der Nachsorge zahlreiche Untersuchungen, die z.T.

(met~- und laborabhängig können die Normwerte abweichen).
Schilddrüsenhormone werden bestimmt bei V.a. Hypo- und Hyperthyreose bei abnormalen TSH sowie zur Verlaufskontrolle bei Schilddrüsenerkrankungen, bzw. Schilddrüsensubstitutionstherapie.

Die Met~ der Laboratoriumsmedizin Die Laboratoriumsmedizin ist ein medizinischer Fachbereich der sich mit der Untersuchung menschlicher Körperbestandteile wie Blut, Stuhl, Urin und Abstriche befasst. Viele kennen es vom Arzt: "Wir benötigen noch eine Urinprobe von Ihnen.

Leerer ~sack - bei Babys keine Seltenheit
Lungenkrebs - neue Hoffnung ?
Lungenentzündung vorbeugen ...

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Was bedeutet Therapie, Erkrankungen, Symptom, Lungen, Beschwerden?

◄ HIV-Infektion   Hodenentzündung ►
 
RSS Mobile