Startseite (Unterzucker)

 Krankheit 

Startseite  
 
 
Startseite » Krankheit » Unterzucker


 

Unterzucker

Krankheit  Unterschenkelgeschwür  Unterzuckerung
19.04.2014

Unterzucker und Blutzuckerentgleisung
Sowohl zu niedrige, wie auch zu hohe Blutzucker sind ungünstig und sollten vermieden werden.


Unterzuckerung erkennen
Eine Unterzuckerung tritt nur bei insulinpflichtigen Diabetikern, aber sowohl bei Typ 1 als auch bei Typ 2 auf.

Unterzuckerung nach der Geburt (neonatale Hypoglykämie)
Besonders bei Frühgeborenen besteht die Gefahr einer Unterzuckerung
(Quelle: BananaStock) ...

Unterzuckerung
Ursachen der Unterzuckerung
was tun bei einer Unterzuckerung
Mehr von Dr-Gumpert.de .......

Unterzuckerung (Hypoglykämie) bei Nicht - Diabetikern
- Kurz und bündig - Ursachen - Feststellen der Erkrankung - Beschwerden - Behandlung
Fachartikel zum Thema Unterzuckerung (Hypoglykämie) bei Nicht - Diabetikern ...

Unterzuckerung, Hypoglykämie
Definition
Wenn der Zuckergehalt im Blut unter einen bestimmten Grenzwert fällt (40-50 mg/dl oder 2.22-2.78 mmol/l), spricht man von Unterzuckerung.

Unterzuckerung - Bei von Hypoglykämie Betroffenen kommt es zu Krampfanfällen, Konzentrationsproblemen und Lähmungen ...

Unterzucker (Hypoglykämie) bei Diabetikern
Dr .med. Ingo Röhrig, Facharzt für Innere Medizin, Angiologie, Diabetologie
Beschreibung ...

Unterzucker bei Diabetikern - Symptome
Dr .med. Ingo Röhrig, Facharzt für Innere Medizin, Angiologie, Diabetologie
Individuell unterschiedlich ...

Unterzuckerung vor dem Essen
Ich bekomme manchmal kurz vor dem Essen eine Unterzuckerung. Sollte ich dann trotzdem Traubenzucker nehmen? »
Wie viele BE bei Unterzuckerung?

Unterzucker ist eine Störung des Stoffwechsels, also ein Symptom, das bei verschiedenen Erkrankungen und häufig bei der Zuckerkrankheit (Diabetes mellitus) auftritt.

Leichte Unterzuckerung bemerkt der Patient selbst. Hier helfen ein bis zwei Stücke (10-20 Gramm) Glucose, auch Traubenzucker genannt, ein Glas Fruchtsaft, Cola (nicht diet) oder zuckerhaltige Limonaden.

Unterzuckerung nach der Geburt: Grundlagen
Von einer Unterzuckerung nach der Geburt (neonatale Hypoglykämie) spricht man, wenn der Blutzucker des Neugeborenen auf 35 Milligramm pro Deziliter (mg/dl) absinkt.

Unterzucker (Hypoglykämie), allgemein
Von Melanie Iris Zimmermann , Apothekerin
Beschreibung ...

Unterzuckerungszeichen erkennen: Wenn der Blutzucker zu niedrig ist, nennt man dies Unterzuckerung oder Hypoglykämie. Eine leichte Unterzuckerung hat in der Regel keine schädlichen Folgen.

Leichte Unterzuckerungen können sich durch ein flaues Gefühl in der Magengegend, Müdigkeit, verminderte Konzentrationsfähigkeit und Heißhunger äußern.

Nächtliche Unterzuckerung
Während der Nacht im Schlaf werden Unterzuckerungen häufig nicht bemerkt.

Hypoglykämie - Unterzuckerung durch Diabetes
Bei der Behandlung von Diabetes ist die häufigste Nebenwirkung eine Hypoglykämie oder Unterzuckerung. Wie es dazu kommt und was ein glykämischer Schock ist, lesen Sie hier ...

War heute einfach nicht "Ihr Tag" oder war eine Unterzuckerung Schuld daran, dass Sie sich schlapp, wackelig auf den Beinen und etwas benommen gefühlt haben? Unser Test kann Ihnen helfen, sich Klarheit zu verschaffen.

Unterzucker
Absinken des Blutzuckers unter 50 mg/dl (siehe auch bei Hypoglykämie).

Unterzuckerung
Bei der Unterzuckerung (Hypoglykämie) liegt der Blutzucker definitionsgemäß unter 50 mg/dl.

Unterzucker (Hypoglykämie) bei Diabetikern
Beschreibung
Die Unterzuckerung (Hypoglykämie) ist eine Komplikation bei Diabetes mellitus, die plötzlich während der Insulintherapie oder der Behandlung mit blutzuckersenkenden Tabletten auftritt.

Unterzuckerung (Hypoglykämie)
Wenn Sie Insulin spritzen müssen, kann niemals ganz ausgeschlossen werden, dass eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) auftritt.
Überzuckerung (Hyperglykämie) ...

Unterzuckerung (Hypoglykämie): Lebensgefährliche Komplikation des Diabetes mit extrem niedrigen Blutzuckerwerten unter 50 mg/dl, unbehandelt droht der hypoglykämische Schock.

Unterzuckerung bei Typ-2-Diabetes
Typ-2-Diabetes ist besonders häufig und folglich kommen bei dieser Diabetesform auch die meisten Hypoglykämien vor. Das belegen Daten des Krankenhauses Lippe-Detmold.

Unterzuckerung aufklappen zuklappen
Hypoglykämie
Urinstatus aufklappen zuklappen ...

auch: Unterzuckerung, diabetischer Schock
Absinken des Blutzuckerspiegels unter den Normalwert (ca. 60 mg/dl), was eine Minderversorgung des Gehirns mit Energie (Glucose) zur Folge hat.

Unterzuckerung
Heißhungerattacken
Gewichtszunahme
Bewußtseinsstörungen
Schwindelanfälle
Krampfanfälle
Schweißausbrüche
Beweisend ist die Whipple-Trias
Nachweis einer Hypoglykämie (Blutzucker
Gleichzeitiges Bestehen von Unterzuckerzeichen ...

Unterzucker
Muskelzittern, Schweißausbrüche, Herzrasen, Unruhe und Gereiztheit sind spürbare Anzeichen für eine Unterzuckerung (Hypoglykämie).

Unterzuckerungen treten bei Typ-2-Diabetikern deutlich seltener auf als bei Menschen mit Typ-1-Diabetes. Wer Insulin spritzt, muss jedoch grundsätzlich damit rechnen.

Unterzucker (Krankheit)
Urin-pH-Wert (Laborwert)
Der pH-Wert des Urins kann zwischen basischem und saurem Bereich schwanken. Diese Schwankungen sind abhängig von der Ernährung und werden durch .mehr...

Unterzuckerung (Hypoglykämie)
In der Regel hört das Erbrechen bei ausreichendem Flüssigkeits- und Elektrolytersatz nach weniger als 48 Stunden auf. Der Durchfall sollte nach zwei, spätestens nach sieben Tagen abklingen.

Unterzucker nachts meist Problem von Langzeitinsulin
Unterzucker tags oft Problem des Mahlzeiteninsulins
miss doch bitte 3 Tage lang auch 90 min nach der Mahlzeit , nicht nur vorher und schreib Deine BE+ Deine Insulineinheiten sauber auf ...

(Unterzuckerung = zu niedrige Blutzuckerwerte)
Blutzuckersenkende Medikamente, insbesondere Insulin, führen bei Überdosierung oder bei einer zu geringen Nahrungsaufnahme zwangsläufig zu einer Hypoglykämie.

Bei Unterzuckerung oder Verdacht auf Unterzuckerung Fahrt nicht antreten.

Bei Unterzuckerung (Hypoglykämie):
Kribbeln
Pelziger Mund
Blässe, kalter Schweiß, weiche Knie, Zittern
Heißhunger ...

Eine Unterzuckerung wird in der Regel durch eine Überproduktion des Hormons Insulin verursacht.
Mögliche Folgen ...

Eine Unterzuckerung wie bei einer Diabetes mellitus
Verschiedene neurologische Erkrankungen wie Parkinson
Ein Herzinfarkt ...

Um eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) zu vermeiden, müssen Typ-1-Diabetiker also bedenken, dass sie bei erhöhter körperlicher Aktivität mehr Kohlenhydrate bzw. weniger Insulin benötigen.

Dass eine Unterzuckerung (Hypoglykämie) vorliegt, lässt sich yamedo.de zufolge an Symptomen wie innerer Unruhe, Heißhunger, Schweißausbrüchen und auch Aggressivität erkennen.

Über- oder Unterzuckerungen können rechtzeitig erkannt werden und entsprechende Maßnahmen eingeleitet werden. Folgeerkrankungen an Augen, Nieren, Füßen sowie Herz-Kreislauferkrankungen können vermindert werden.

Neben einer Unterzuckerung bei Diabetes können Hunde auch Epilepsie erkennen. Krebsanzeigehunde spüren Krebszellen bereits in sehr frühem Stadium.

Wenn Sie oft Unterzuckerungen haben, sollte das Therapieregime kritisch überprüft werden. Essen Sie unregelmäßig oder vergessen Sie Mahlzeiten trotz Medikamenteneinnahme? Treiben Sie Sport und passen dann Ihre Medikamente nicht nach unten an?

Es wird von einer sogenannten Unterzuckerung, in der Fachsprache von einer Hypoglykämie gesprochen.

Ist der Körper Stress ausgesetzt (zum Beispiel Unterzuckerung, Hitze oder Kälte, Sauerstoffmangel und Operationen), schüttet die Nebenniere die Hormone Adrenalin und Noradrenalin aus, welche die Herzfrequenz, ...

und verständlich (etwa in Form der "Vernichtungsangst" beim Herzinfarkt), manchmal muss man erst sehr gezielt und mit medizin-technischen Hilfsmitteln danach fanden (etwa bei einer Überfunktion der Schilddrüse oder einer zu Unterzuckerung ...

Unterzuckerung, dass heißt ein zu niedriger Blutzuckerspiegel. Bei Werten unter 50mg/dl. Eine akute Unterzuckerung ist gefährlich, man kann ihr aber durch Essen eines Stück Traubenzuckers oder trinken einer Traubenzuckerlösung schnell entgegenwirken.

Lebensgefahr durch Unterzuckerung (Seite 7)
Diabetes im Alltag (Seite 7)
Thema in ...

Hypoglykämie - Unterzuckerung
Hypogonadismus - Unterfunktion der Kreimdrüsen.
Hypokaliämie - Kaliummangel im Blut ...

Außerdem führt der Genuß von Zucker zu Hypoglykämie, dem Blutunterzucker, welcher oftmals auftritt, wenn neben dem Zucker eine nicht genügend ausgewogene Nahrung aufgenommen wird.

Stoffwechselkrankheiten: Schilddrüsenunterfunktion und -überfunktion, Diabetes mellitus (Zuckerkrankheit), Unterzucker (Hypoglykämie) zum Beispiel durch zu hohe Insulingabe ...

Metformin provoziert keine Unterzuckerungen (Hypoglykaemien), weil es keine Stimulation Ihrer Insulinproduktion bewirkt, sondern lediglich die Verwertung des Zuckers (Glukose) im Gewebe verbessert.

- Ab Blutzuckerwerten unter 50mg/dl kommt es zu Symptomen der Unterzuckerung, der so genannten Hypoglykämie. Typisch dafür sind Heißhungergefühle, plötzliches Zittern, Schwitzen oder Herzrasen.

Hypoglykämischer Schock (Unterzucker)
Bei einem hypoglykämischen Schock liegt ein erniedrigter Blutzuckerspiegel von meist unter 50 mg/dl als Folge einer Überdosierung von Insulin oder Sufonylharnstoffen im Vergleich zur Kohlenhydrataufnahme vor.

Sie eignen sich also nur bei einer Unterzuckerung. Auch Weißmehl und Obst strömen relativ schnell ins Blut.

Zu einem körperlichen Zusammenbruch kann es durch zu niedrigen Blutdruck kommen, durch Hunger, Unterzuckerung, Müdigkeit oder bei bestehender Prädisposition auch einfach nur durch eine brüske Bewegung oder längeres Stehen.

Medikamente gegen Unterzucker
Medikamente im Alter
Medikamente im Straßenverkehr
Medikamente in der Schwangerschaft
Medikamente mit Anfangsbuchstaben A
Medikamente mit Anfangsbuchstaben B
Medikamente mit Anfangsbuchstaben C ...

Unterarmbruch
Unterleibsschmerzen bei Frauen
Unterschenkelbruch
Unterzucker (Hypoglykämie), allgemein
Unterzucker (Hypoglykämie) bei Diabetikern
Uveitis (Entzündung der Gefäßhaut) ...

Oft führt erst eine bedrohliche Komplikation - eine Über- oder Unterzuckerung - zur Diagnose Diabetes.
Ein optimal eingestellter Blutzucker kann das Auftreten bzw. Fortschreiten von diabetischen Folgeerkrankungen deutlich vermindern.
Zum Seitenanfang ...

Ein Kreislaufzusammenbruch, eine Migräne-Attacke oder eine Unterzuckerung lösen Sehstörungen aus, die nachlassen, sobald sich der Körper wieder erholt hat. Zumeist sind diese vorübergehenden Störungen nicht mit Augenschmerzen verbunden.

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Unterzuckerung, Diabetes, Lichen, Erkrankungen, Ernährung

Krankheit  Unterschenkelgeschwür  Unterzuckerung
19.04.2014

 
RSS Mobile