Startseite (Robinia pseudoacacia)

 Pflanzen 

Startseite  
 
 
Startseite » Pflanzen » Robinia pseudoacacia


 

Robinia pseudoacacia

Pflanzen  Robinia  Robinie

Robinia pseudoacacia L.
Synonym: Robinia pseudoacacia f. erecta
Namen: Robinie, Falsche Akazie, Heuschreckenbaum, Johannisbrotbaum, Scheinakazie, Unechte Akazie, Virginische Schotenerbse, Wunderbaum.


'Umbraculifera' sollte nach etwa 20 Jahren zurückgeschnitten werden. Durch die Lichtarmut im Kroneninneren oft sehr viel Totholzbildung.
Gartencenter München Pflanzen Ries - Pflanzenlexikon ...

Robinie (Robinia pseudoacacia)
Wissenswertes:
Die schnellwachsende Robinie wird oft als Bodenverbesserer oder als Bienenweide angepflanzt. Das Holz hat nur einen begrenzten Nutzwert.

Robinie ()
Steckbrief Robinie
wissenschaftlicher Name ...

Die Robinie (Robinia pseudoacacia), wegen ihrer gefiederten Blätter, die an Akazien erinnern, auch Scheinakazie oder Falsche Akazie genannt, ist zwar ein stark duftender, sehr schön blühender Baum, ...

Gewöhnliche Robinie ()
Blütezeit: Frühlingsblüher
Blütenfarbe: weiß (beige , cremefarbe)
Blätter-/Nadelfarbe: grün
Standort: sonnig
Bodenfeuchtigkeit: mitteltrockener Boden
Boden pH-Wert: neutraler Boden ...

Bekannt ist Robinia pseudoacacia var. rectissima, welche 1936 in Long Island gefunden wurde. Markant für diese Varietät, deren Status allerdings umstritten ist, ist ein kerzengerader Schaft, der auch im Freistand ausgebildet wird.

Wissenschaftlicher Name

Pflanzenfamilie
Hülsenfrüchtler (Fabaceae) ...

Robinia pseudoacacia - Robine, Scheinakazie
Robine, Scheinakazie (Robinia pseudoacacia) stammt aus der Familie Fabaceae, wächst 1500 bis 2000 cm, blüht weiß im späten Frühjahr, Verwendung: Laubgehölz
mehr erfahren ...

'Appalachia' / Robinie 'Appalachia' / Scheinakazie 'Appalachia'
ab 127,90 EUR
inkl. 7 % Mwst. zzgl. Versandkosten
'Appalachia' / Robinie 'Appalachia' / Scheinakazie 'Appalachia' ...

(Robinia pseudoacacia)
Die Robinie ist ein sommergrüner Baum mit einer Höhe bis etwa 25 Meter.
In vielen Parks und Gärten findet sich dieser Baum, der im Mai eine große Zahl an wohlriechenden Blüten trägt.

Die (Gewöhnliche Robinie), auch verkürzt Robinie, Falsche Akazie, Scheinakazie oder Silberregen genannt, ist ein sommergrüner Laubbaum.

Robinia pseudoacacia f. dependens (Dieck) Rehder
Robinia pseudoacacia var. pendula (Ortega) Loudon
Robinia pseudoacacia var. pyramidalis (Pepin) C.K.Schneid.

Familie Fabaceae
Verbreitung
USA, Südosten; weltweit kultiviert, vor allem in Südosteuropa ...

Robinia pseudoacacia
Gewöhnliche Robinie, Gewöhnliche Scheinakazie
Portugiesisch: Robínia, Falsa-acácia ...

L. ′Tortuosa′
Genista lydia Boiss.
Genista lydia Boiss.

Robinia pseudoacacia - Robinie
Rosa canina - Hundsrose, Heckenrose
Rosa rugosa - Kartoffelrose, Apfelrose
Rubus fruticosus - Gemeine Brombeere
Salix alba - Weißweide, Silberweide ...

'Monophylla'
Straßen-Akazie (= R. pseudoacacia 'Unifoliola')
'Tortuosa' ...

" Robinia pseudoacacia 'Umbraculifera'
" nicht blühend
Egal ob auf deiner Terrasse, deinem Balkon oder in deinem Garten: Das dekorative Kugel-Akazien-Hochstämmchen erstrahlt mit reizender Wirkung zum Beispiel an Hauseingängen in Kübeln & Beeten.

Robinie (): Höhe 20 bis 30 Meter (Borke, Samen sind giftig, vgl. giftige Bäume)
Rosskastanien
- Fleischrote Rosskastanie (Aesculus Ã- carnea 'Briotii'): Höhe bis 22 Meter, ein gezüchteter Zierbaum ...

Robinie (Robinia pseudoacacia)
Lichtbaumart, Pfahlwurzler, allelopathische Wirkung, schwer zersetzbare Streu, rauchhart, anspruchslos ...

, Robinie, Scheinakazie, Falsche Akazie Silberregen; aromatischer Geruch
Rosen
Rosmarinus Rosmarin
Rubus odoratus, Zimt-Himbeere
Sambucus Holunder
Sarcococca ssp.

Robinia pseudoacacia
L.
Die Gewöhnliche Robinie (Robinia pseudoacacia), auch Falsche Akazie, Scheinakazie oder Silberregen genannt, ist ein Baum aus der Unterfamilie der Schmetterlingsblütler (Faboideae) in der Familie der Hülsenfrüchtler (Fabaceae).

Es ist aber vorallem die der als Bonsai gezüchtet wird. Dieser sommergrüne Baum ist auch noch unter der Bezeichnung Gemeine Robinie, Weisse Robinie, Silberregen und falsche Akazie bekannt.

Robinie/Scheinakazie (Robinia pseudoacacia)
Die Gewöhnliche Robinie ist ein Baum, der ursprünglich im atlantischen Nordamerika beheimatet
ist. Nach Europa kam sie zwischen 1623 und 1635, nach Deutschland wahrscheinlich 1670, wo ...

Dabei können die Nebenblätter wie bei der Robinie () auch zu Dornen (Nebenblattdornen) umgebildet sein, ...

Sie haben gesucht nach: Robinia pseudoacacia L., Robinie
FloraWeb kann Ihnen folgende Informationen zu dieser Art anbieten:
Wissenschaftlicher Name: Robinia pseudoacacia L.

Besondere Eleganz verbreitet die Robinie (botanisch: ), die im Sommer mit weißen duftenden Rispen und goldgelben ährenförmig angeordneten Blätter strahlt.

Robinie, Falsche Akazie / Robinia pseudoacacia
Pflanzenfamilie: Schmetterlingsblütengewächse / Fabaceae
Die Robinie trägt im Mai / Juni die in Trauben herabhängenden weißen Blüten.

Invasive Neophyten
Robinie, Falsche Akazie ()
Robinie oder Falsche Akazie ()
Aufgeführt in schwarzer Liste ...

Häufig wird die Sorte Robinia pseudoacacia 'Friesia' (Goldblattrobinie) mit ganzjährig gelben Blättern kultiviert
Baum 15 - 25 m
...

Robinie, Falsche Akazie ()
Synonyme: Scheinakazie, weiße Robinie
Giftigkeit : giftig ...

Goldfarben belaubte Arten wie zum Beispiel die Scheinakazie oder Robinie (Robinia pseudoacacia Frisia) bringen gerade an trüben Tagen einen aufmunternden Farbtupfer in jeden Garten, ...

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Robinia, Acacia, Laburnum, Prunus, Pinus

Pflanzen  Robinia  Robinie

 
RSS Mobile