Startseite (Pinot blanc)

 Wein 

Startseite  
 
 
Startseite » Wein » Pinot blanc


 

Pinot blanc

Wein  Pinot Bianco  Pinot grigio

Pinot Blanc
Weiße Mutation des Pinot Gris, der oft mit Chardonnay verwechselt wird. Die Weine haben kein außergewöhnliches Aroma, haben einen hohen Säuregehalt und sind auch nicht sehr langlebig.


Pinot blanc
Französische Bezeichnung für Weißer Burgunder.
Wählen Sie einen Begriff oder Anfangsbuchstaben.

Pinot Blanc heisst in Frankreich die weisse Rebsorte Weissburgunder (siehe dort). Sie wird mehr und mehr von Chardonnay verdrängt.
Tweet
Delinat ...

Pinot Blanc stands out by way of its fine, fruity nose. Typical is its light nutty aroma. As a dry wine, with its fresh acidity and fine fruit, it is an excellent partner to food.

Weißwein-Rebsorte Pinot Blanc im Rebsortenlexikon von ps-wein.de
Los!
Erweiterte Suche Wein & Aromen Baukasten Wein-Menu Berater Wein zu besonderen Anlässen ...

Der Weißburgunder ist eine Weißweinrebe welche aus der Burgunderfamilie stammt, ebenfalls als Weißer Klevner oder Weißer Burgunder, in Frankreich "Pinot blanc" und in Italien "Pinot bianco" bezeichnet.

oder Pinot Blanc gehört (neben dem Chardonnay und Pinot Gris) zur großen Burgunderfamilie und ist von Pinot Gris abstammend. Bringt harmonisch elegante Weine, gut balanciert, von allem etwas: Duft, Extrakt, Säure.
Synonym: Pinot Blanc ...

Weißburgunder (Pinot Blanc, Klevner)
Herkunft: Frankreich, Burgund
Abstammung: Mutation aus dem Grauen Burgunder ...

WEISSBURGUNDER (PINOT BLANC)
Der Weißburgunder ist ein relativ neutraler Wein, der sich deshalb hervorragend zu verschiedensten leichten Gerichten kombinieren lässt. Seine Säure ist sehr sanft und unauffällig.
Synonym ...

Pinot blanc:
Weißweintraube, die fruchtige Weine ergibt. Hauptanbaugebiete: Champagne, Elsaß.
Pinot gris: ...

Pinot blanc
[piˈno blã]
für Weißburgunder.
Pom Pom blanc
pÉ"̃pÉ"̃ˈblã, französ. zu pompe 'Pracht' blanc 'weiß'] ...

Pinot Blanc (weiss)
Verwand mit Pinot grigio und Pinot noir. Die Traube erbringt meist körperreiche Weine mit breiter Aromafülle.
Pinot Grigio (weiss) ...

Pinot Blanc
Où le trouve-t-on?
Donne des vins lègers. Souple et fruité avec des arõmes de beurre et de noisette, pêche et poire.

PINOT BLANC:
Weißweintraube. Hauptanbaugebiete: Champagne, Elsaß.
PINOT GRIS:
Ruländer (frischer Wein) ...

Pinot Blanc
Die weiße Rebsorte stammt aus der großen Burgunder-Familie und ist auch unter den Namen Auvernat Franco (Frankreich), Beli Burgundac (Balkan), Beli Pinot (Slowenien), Blanc de Champagne, Clevner oder Klevner (Elsaß), Fehérburgundi, ...

Pinot blanc, Pinot Chardonnay, Blanc de Champagne, Auvernat Franco, Pinot Bianco, P. Grigio (It.), Feherburgundi (Ungarn), Rulandsky bile, Roci Bile (Tschechien). Grüntraubige Rebsorte der Burgunderfamilie für reife, feinfruchtige Weine.

Bezeichnung der Reblaus Pinot blanc Weißweintraube, die fruchtige Weine ergibt.

Bianca als neutrale Traubensorte erzielt einen ebensolchen Wein; das Bouquet ist dem Chasselas ähnlich, im Körper bei guter Reife voll und harmonisch, typenmässig im Bereich des Pinot blanc.

Pinot blanc siehe Weißer Burgunder Pinot noir Spätburgunder, ital.: Pinot negro. Wichtigste dunkle Traubensorte in Burgund.

Pinot blanc:
Weißburgunder.
Pinot noir:
Blauburgunder.
Pirat:
Kein Freibeuter der Meere, sondern eine Bezeichnung für einen bei einer Blind-Verkostung zusätzlich gereichten Wein, der als solcher nicht vorgesehen war.
Plump: ...

Mostgewicht; Skala für den Zuckergehalt der Trauben (franz. Baumé) Oxidiert Schaler, flacher Geschmack in Folge übermäßiger Berührung mit Luft Petit Chablis leichter, trockener AC-Weißwein vom Rand des Chablis-Anbaugebiets Pinot blanc ...

Weißburgunder (Pinot Blanc): Er ist leicht, fruchtig, verhalten und hat ein leicht nussiges Aroma. Blass bis hellgelb in der Farbe werden Weißburgunder in Frankreich vor allem in Burgund und in der Champagne ausgebaut.

Weißburgunder (Pinot blanc):
Feines Duftspiel, nussig, kraftvoll, rassig.

… Bezeichnung für Pinot blanc, Weißer Burgunder.
0 Produkte
Der Warenkorb enthält noch keine Produkte.

Weißburgunder (Pinot blanc) - Der Sommerwein
Herkunft/Kreuzung
Der weiße Burgunder ist eine Mutation aus der Burgunderfamilie. Aus der Urform, dem Blauen Burgunder, mutierte zunächst der Grauburgunder.

Hauptrebsorten für Weißwein sind: Riesling, Chardonnay, Sauvignon, Pinot blanc (Weißburgunder), Pinot gris (Grauburgunder/Ruländer), Müller-Thurgau.

Der Wein besteht aus den Reb­sor­ten Pinot Blanc oder der früh rei­fen­den Auxer­rois Blanc und ist ein schlan­ker, fri­scher Weiß­wein.

Burgunder, Weißer - In der Bundesrepublik Deutschland und in Österreich üblicher Name für den Pinot blanc, von dem Ampelographen annehmen, daß er durch Mutation aus dem Pinot gris hervorgegangen ist.

Weißburgunder - Weißer Burgunder - Pinot Blanc - Klevner
Wenn seine Trauben die Vollreife erlangen, wächst der Weißburgunder in Österreich zu einem substanzreichen Weißwein mit feinem, mandelartigem Geschmack und pikanter Säure heran.

Sie hat viel Ähnlichkeit mit dem Pinot Blanc, weshalb eine Verwandtschaft vermutet, aber nicht eindeutig geklärt ist. Der volle Name lautet Auxerrois Blanc de Laquenexy, ein Synonym ist auch Pinot Auxerrois.

Die weiße Rebsorte ist dem Pinot Blanc recht ähnlich und wird in fast allen europäischen Ländern sowie in Australien, Neuseeland, Süd- und Nordamerika angebaut.

* Abondant Blanc: Koevidinka (Steinschiller) x Weissburgunder (Pinot blanc)
* Acolon: Blauer Limberger (Blaufränkisch) x Dornfelder
* Agria (Turan): Kombinationszüchtung ((TEINTURIER X KADARKA) X (MALBEC X PERLE V. CSABA) ...

In Frankreich heißt die Sorte Pinot Blanc, in Italien Pinot Bianco, auch in Österreich, der Schweiz oder Slowenien ist die Sorte verbreitet. Die deutschen Winzer entdecken mehr und mehr den Wert dieser eleganten Rebsorte. Nahezu 3.

Weißburgunder (Pinot blanc, Pinot bianco) und Grauburgunder (Pinot gris, Pinot Grigio) kann man wohl als die in Österreich schon länger eingesessenen Anverwandten der Burgunderfamilie betrachten.

Französische Traubensorte, aufgeteilt in Pinot noir, Pinot blanc, Pinot gris, Pinot Chardonnay und Pinot Meunier. Die Pinotnoir-Traube liefert den edelsten Burgunder, Pinot Chardonnay weißen Burgunder wie Chablis und auch Champagnerwein.

Darunter werden zu über 90% Rotweine aus Pinot Noir, sowie Weißweine aus Chardonnay mit etwas Pinot Blanc produziert. Als alternative AC kann nur für Rotweine Ladoix-Cõte de Beaune verwendet werden.

Pinot blanc - Pinot bianco
Weißburgunder Weißweine sind unter ihrem französischen Namen Pinot blanc und als italienischer Pinot bianco international bekannt und begehrt.

Luizannais, Luizant, Luzannois, Mâconnais, Maurillon Blanc, Melon Blanc, MelonArbois, Moreau Blanc, Morillon, Morillon Blanc, Moulon, Noirien Blanc, Obaideh, Petit Chatey, Petite Sainte-Marie, Pineau Blanc Chardonnay, Pino Sardone, Pinot Blanc ...

Die weisse Rebsorte Morio-Muskat ist eine Neuzüchtung Silvaner x Pinot Blanc aus dem Jahre 1928 des deutschen Rebenzüchters Peter Morio (1887-1960) am Geilweilerhof in Siebeldingen-Pfalz.

Die wichtigste Appellation ist der Crémant de Loire, gefolgt vom Crémant d'Alsace, der meist aus der leichten, fruchtigen Pinot blanc-Traube hergestellt wird.

gehört zur Burgunderfamilie. In Frankreich als Pinot Blanc vor allem im Elsaß verbreitete Rebsorte. Der deutsche Weißburgunder hat aber in der Regel größere Beeren. In Deutschland vor allem in Baden und in der Pfalz angebaut.

Eng gefaßt sind die Mitglieder der Burgunderfamilie Pinot blanc (Weißburgunder), Pinot gris (Grauburgunder oder Ruländer) und Pinot noir (Blauburgunder). Entferntere Familienanghörige sind Neuburger, St. Laurent und Chardonnay.
Burgunderstinkerl: ...

Weißer Burgunder
Weißburgunder
Pinot Blanc
Klevner
Hervorragender Weißwein, edel geschmackvoll, vornehmes Bukett, eleganter Körper mit rassig harmonierender und pikanter Säure ...

Bekannte weiße Rebsorten sind vor allem Chardonny, Chenin Blanc, Gewürztraminer, Müller-Thurgau, Pinot Blanc, Sauvignon Blanc und der Riesling. Erfahren Sie hier mehr über die verschiedenen Rebsorten und finden Sie Ihren persönlichen Liebling.

Eine der besten französischen Weißweintrauben, aus der u. a. der weiße Burgunder gekeltert wird. Manchmal auch Pinot blanc genannt.
« Champagner
Chasselas » ...

Schließlich kommen Pinot blanc und Pinot gris auf jeweils zwischen 5,5 und 6%. Sie alle liefern frische, eher leichte, trockene Weißweine, die mitunter mehr "französisch" angehaucht erscheinen, als an trockene deutsche Moselweine zu erinnern.

Alte weiße Mutation aus der Burgunderfamilie, die mit zahlreichen Formen früher zusammengepflanzt wurden. Sortenauslesen (z. B. durch Johann Philipp Bronner) vor 150 Jahren trennten Großen Weißen Burgunder (Deutschland) vom Kleinen oder Pinot Blanc ...

Meist wurde sie als Spielart des Weißen Burgunders angesehen, im Elsass wird er noch heute unter dem 'Synonym' Pinot Blanc vermarktet. In den letzten Jahren sind Weine aus den Burgundersorten sehr beliebt, auch zunehmend die aus Deutschland.

Bei manchen Weissweinen wie zum Beispiel aus den Rebsorten Pinot Blanc oder Chardonnay kann dies teilweise der Verfeinerung dienen, sollte aber zum Beispiel bei fruchtigen Weinen wie beim Riesling nicht angewendet werden, ...

Weißweinrebe aus der Burgunderfamilie, auch als Weißer Burgunder, Weißer Klevner, in Frankreich "Pinot blanc", in Italien "Pinot bianco" bezeichnet. Der Weißburgunder ist aus einer Mutation aus dem Ruländer entstanden.

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Blanc, Pinot, Weine, Burgunder, Pinot Noir

Wein  Pinot Bianco  Pinot grigio

 
RSS Mobile